320 Euro Cashback – MagentaZuhause zum einzigartigen Sparpreis

Cashbacks gehören in der Branche der Internetanbieter heute einfach dazu. Kaum ein Unternehmen kann es sich leisten, ob der Jagd nach der Gunst der Kunden, auf solche Offerten zu verzichten.

Logitel kommt nun aber mit besonderen Angeboten daher, denn hier kann der Nutzer bis zu 320 Euro sparen, wenn er sich für einen Telekom-Anschluss entscheidet.

Diese Cashbacks, die auf alle MagentaZuhause Tarife vergeben werden, können nicht bei der Telekom selbst erhalten werden. Allerdings sichert diese im Rahmen des Angebotes weitere Gutschriften zu, sodass sich im Ganzen, Einsparungen von rund 500 Euro ergeben können.

Viel muss der Neukunde dafür nicht tun, denn das Prinzip ist denkbar einfach.

Sparen wo es geht

Magenta Zuhause – so nennen sich die aktuellen Tarife der Telekom für Privatkunden. Hierbei handelt es sich um VDS-Flatrates, die mit einer Bandbreite von bis zu 250 Mbit/s arbeiten.

Bei den konkreten Angeboten von Logitel dreht sich aber alles um jene Pakete, die mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s ausgestattet sind und somit rund 10 Mbit/s im Upload liefern. Logitel hat hierbei in Zusammenarbeit mit der Telekom einige interessante Angebote geschnürt, die sich im Marktvergleich mehr als sehen lassen können.

So gibt es beispielsweise auf die M-Variante der Magenta-Tarife derzeit eine Rückzahlung von 260 Euro. Hinzu kommt noch ein reduzierter Grundpreis.

Dies ist aber noch nicht alles, denn eine Buchung des Entertainment-Pakets kann durchaus weitere Vorteile bringen. Bis zu 320 Euro sparen Kunden hier bei einem Neuabschluss.


Hier direkt zum Angebot

Dabei müssen sie aber auf keine Vergünstigung der Telekom verzichten, denn die Cashbacks lassen sich ausnahmslos mit allen anderen Rabattaktionen der Telekom kombinieren. So bleiben Router weiterhin kostenlos und auch andere Hardware-Features, können zu den sonst üblichen Konditionen in Anspruch genommen werden.

Mathematik mit Wirkung

Doch erst eine Beispielrechnung zeigt, wie massiv sich die Cashbacks von Logitel auswirken. So muss ein Neukunde, der seinen Vertrag direkt bei der Telekom bucht, im Magenta M Tarif, in den ersten sechs Monaten nur 19,95 Euro zahlen. Danach erhöht sich der Wert auf 39,95 Euro.

Ab dem 25. Monat steigen die Kosten gar auf 44,95 Euro. Mit den Cashbacks von sieht dies allerdings ganz anderes aus, denn hier bleibt der Basispreis über die gesamte Laufzeit von 24 Monaten stabil, sodass weiterhin nur 19,95 Euro gezahlt werden müssen.

Auch beim Entertainment-Angebot sieht es nicht anders aus – hier werden statt der nach sechs Monaten angesetzten 44,95 Euro, ebenfalls nur 9,95 Euro auf 24 Monate fällig.

Zudem kann in diesem Paket noch die Gutschrift in Höhe von 60 Euro für die Nutzung von Magenta TV mitgenommen werden. Des Weiteren offeriert die Telekom selbst auch noch einen Online-Vorteil von 100 Euro, sodass das Komplettpaket über die gesamte Laufzeit mehr als günstig bleibt.

Alle Sparfüchse wird es zudem freuen, dass bei einer Buchung auf den Seiten Logitel, dann auch die Aktivierungspauschale vollkommen entfällt.

Hier direkt zum Angebot

Darf es noch mehr sein

Die Buchung über Logitel erfolgt simpel mittels eines Formulars, dass vom Kunden nur ausgefüllt und abgesendet werden muss. Alles Weitere erledigt die Telekom, von welcher der neue Nutzer dann auch sehr schnell eine Nachricht erhält.

Diese hat allerdings noch weitere Angebote in petto, den wer sich beispielsweise für einen Router entscheidet, spart nochmals 100 Euro auf das Endgerät. Für einen TV Receiver im Entertainment-Paket sind es dann nochmals 40 Euro. All dies macht Logitel derzeit zum wohl günstigsten Anbieter von Telekomtarifen, sodass ein Blick auf die Seite, sich in jedem Fall lohnt.

Weitere Artikel

  • 53
    Wer hätte das erwartet. Obwohl schon viele Anbieter mit sehr günstigen Tarifen locken, setzt der Kabelnetzbetreiber PŸUR nun allem die Krone auf. Beim Provider können alle Kombi-Pakete für gerad einmal 5 Euro im Monat gebucht werden. Damit noch nicht genug, denn auch die Wechselangebote des Providers lassen sich mit der…
    Tags: euro, noch, denn, nur
  • 44
    Das Frühjahr ist die Zeit der Wonne und der guten Gefühle, in welcher das Leben neu erwacht und man sich auf die besten Monate des Jahres freuen darf. Doch für viele Nutzer der Telekom wird diese Stimmung wohl durch die schmaler werdenden Brieftaschen getrübt werden. Der Konzern mit Sitz in…
    Tags: euro, telekom, denn
  • 39
    Grade im Bereich Heimnetzwerk reichen die Kapazitäten oft nicht aus. Schon im Keller oder unterm Dach ist das Signal meist so schwach, dass hier keine stabile Verbindung etabliert werden kann. Im garten versagt die Verbindung dann vollends und man muss auf die kleinen digitalen Helfer für den Alltag verzichten. Dies…
    Tags: telekom, sodass, denn, noch, so
  • 39
    Supervectoring – so heißt bei der Telekom das Stichwort des Jahrzehnts, wenn man es, denn aus einer höheren Perspektive betrachten will. Schließlich versucht der Konzern etwa seit dem Ende der 2000er, nicht den Anschluss an die großen Kabelnetzbetreiber zu verlieren. Daher hat man sich in den Reihen der blauen Bruderschaft…
    Tags: telekom, denn, noch, so, sodass, nur
  • 39
    Es klingt fast so, als wolle die Telekom einen Neuanfang wagen und dieses Mal alles richtig machen. Nach unzähligen Kritiken, denen sich der Anbieter in den letzten Jahren ausgesetzt sah, startet das Unternehmen aus Bonn nun mit einem völlig neuen Konzept. Bei der Telekom #Dabei Aktion sollen nämlich nicht nur…
    Tags: telekom, euro, nur, denn, so, noch