Cablesurf bei KMS bestellen und einrichten

Cablesurf bei KMS – so einfach gehts

 

Die Einrichtung bei dem Produkt cablesurf von KMS ist denkbar einfach.
Sie bestellen, es wird geliefert und nach dem Anschluss kann direkt losgesurft werden.

Das Highspeed-Internet über cablesurf ist mit wenigen Schritten in Ihrer Wohnung verfügbar.
Da das Signal für das Surfen im Internet in der Regel schon bei Ihnen verfügbar und aktiv ist kann man das Kabelmodem, welches bei cablesurf direkt mitgeliefert wird, einfach selbst anschließen.

Die Aktivierung des Modems entfällt. Bei anderen Kabelanbietern ist es leider notwendig das mitgelieferte Modem erst für seinen Anschluss freischalten zu lassen. Dies ist bei KMS bereits für Ihren Anschluss freigegeben und aktiviert.

Per Onlinebestellung vor 18 Uhr wird das Paket, welches das Modem, ein Kabel und weiteres Zubehör beinhaltet, direkt noch am selben Tag versendet und ist spätestens nach 2 Werktagen auch bei Ihnen zu Hause.

Nur in einigen Ausnahmefällen ist es notwendig, dass ein Techniker den Anschluss übernimmt. So gibt es mehrere Gründe dafür, jedoch ist in der Regel das Kabelsignal schon bei Ihnen verfügbar. Ob die Produkte von Kabel Medien Service für Ihre Straße in Ihrem Wohnort verfügbar ist, sehen sie hier beim Verfügbarkeits-Check von KMS.KMS-cablesurf-einfach

Falls Sie sich direkt bei einem Ansprechpartner vor Ort informieren möchten könne Sie auch einen der zahlreichen Shops von KMS, genannt cable corner, aufsuchen und sich dort beraten lassen. In den meisten Fällen bekommen Sie auch dort direkt die Geräte zum Anschluss gleich mit und können noch am selben Tag lossurfen. Wo der nächste cable corner bei Ihnen in der Nähe ist sehen Sie in der Shopübersicht.

Die einzelnen Tarife für cablesurf erhalten Sie hier in der Tarifübersicht.

Weitere Artikel

  • 74
    Die Firma Kabel & Medien Service (KMS) ist ein Tochterunternehmen der Tele Columbus Gruppe und ist in diesem Zusammenhang für das Kabelnetz in München verantwortlich. Zukünftig werden Kunden dort Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 400 Mbit/s buchen können. Die entsprechende Umrüstung des Kabelnetzes wurde von KMS bereits begonnen und geht mit…
    Tags: kms, nur, bereits, dafür, kabel, medien, service, cablesurf, cable, surf
  • 47
    Der Münchner Kabelanbieter KMS hält für Neukunden ein sehr attraktives Angebot über sein Produkt cablesurf bereit. Für Neukunden gibt es das Produkt cablesurf 20.000 mit bis zu 20.000 kbit/s Download und 1.600 kbit/s Upload in den ersten 10 Monaten für nur 10,95 Euro pro Monat. Neben dem günstigen Tarif cablesurf…
    Tags: cablesurf, kms
  • 28
    Es ist noch gar nicht so lange her, dass Kabel Deutschland - der bis dahin größte Kabelnetzbetreiber - von Vodafone übernommen wurde. Inzwischen ist Vodafone in diesem Bereich zu einem Grundversorger geworden und bietet eine Vielzahl von Tarifen in diesem Bereich an. Somit wird es an dieser Stelle Zeiten, einen…
    Tags: cable, internet, tarife, kabel
  • 27
    Internet über Kabel – dies ist zu einem Markenzeichen von Vodafone geworden, denn seit der Übernahme von Kabel Deutschland durch den roten Giganten, hat sich das Unternehmen in diesem Metier einen bedeutenden Namen gemacht. Dabei erhält der Kunde deutlich höhere Bandbreiten, als dies im DSL-Netz möglich wäre, wobei hier inzwischen…
    Tags: internet, cable
  • 26
    Die deutschen Kabelnetzbetreiber wollen mit immer schnelleren Internetanschlüssen neue Kunden gewinnen. Perspektivisch sind dabei Geschwindigkeiten von einem Gigabit pro Sekunde angedacht. Bisher ist eine solche Geschwindigkeit aber nur in wenigen Haushalten tatsächlich verfügbar. Vodafone Kabel Deutschland will nun aber immerhin 500 Mbit/s flächendeckend anbieten. Dafür wird die Kabelinfrastruktur aktuell in…
    Tags: kabel, internet, nur, noch, verfügbar, cable, wenigen, tarife, denkbar, anderen