Der sichere Umstieg mit Vodafone – Kein Ausfall bei Wechsel

Es ist wohl einer aktuellen Studie von Roland Berger Strategy Consultants zu verdanken, dass Vodafone einen ganz neuen Kurs eingeschlagen hat, was den Wechsel von Internetanbietern angeht.

Hintergrund ist der Umstand, dass viele User tatsächlich auf der Suche nach einem neuen Anbieter sind, die Kündigung aber nicht vollziehen, da es zu erheblichen Unterbrechungen kommen kann, bis der neue Anschluss geschaltet wurde.

Gerade für Geschäftsleute ist dies eine immense Hürde, hängen am Funktionieren von Telefon und Internet, doch oftmals ganze Existenzen. In diesem Zusammenhang hat man bei Düsseldorfer Unternehmen nun einen bedeutenden Schritt nach vorn gemacht, denn hier sollen die Neukunden diese Unsicherheit nun nicht mehr erleben müssen.

Experten für den DSL-Anschluss

Vodafone möchte das Wechseln von einem Anbieter zum Anderen – in diesem Fall zu sich selbst – so einfach und sicher wie nur möglich gestalten. Besonders im Bereich der Firmen ist dies von erheblicher Bedeutung, denn hier kann man sich einen längerfristigen Ausfall von Telefon, Fax und Internet einfach nicht leisten.

Daher setzt der Konzern mit dem roten V nun hochtrainierte Installations-Experten ein, welche in der Phase des Wechsels dafür sorgen sollen, dass alle wichtigen Kommunikationsanlagen immer einwandfrei funktionieren. Die Installation soll dabei entweder vor Ort ausgeführt oder es soll eine Hilfestellung per telefonischem Service angeboten werden.

Nun kommt diese Änderung nicht sonderlich überraschend, denn auch andere Anbieter hatten zwischenzeitlich einen solchen Service eingeführt. Somit tritt Vodafone die direkte Konfrontation an, denn die bereits erwähnte Studie von Roland Berger, enthält noch ein paar andere interessante Fakten.

Kundenservice – dies seit der hauptsächliche Punkt – der derzeit von den Nutzern bemängelt würde. Die Studie stammt dabei von Ende 2018, sodass die nun erfolgenden Reaktionen seitens der Anbieter nicht wirklich verwunderlich sind. Hier ein WLAN-Service, dort ein paar Experten, kann man sich schon leisten, denn gelten die Verfasser doch als maßgebende Instanz in der Welt der Provider.

Parallele Welten

Doch geht Vodafone hier sogar noch einen Schritt weiter, denn der Konzern bietet nun auch die sogenannte parallele Schaltung an. Firmenkunden, die von einem DSL-Anschluss auf einen Kabelanschluss umsteigen wollen, können den DSL-Tarif nun solange weiternutzen, bis der Kabelanschluss vollständig installiert ist. Auf diese Weise kann unterbrechungsfrei weitergearbeitet werden.

Über die Kosten eines solchen Service verrät der Anbieter allerdings nichts, wobei zumindest bei den monatlichen Entgelten keine Doppelberechnung erfolgen soll. Ob die Installation an sich aber vom Kunden finanziert werden muss, dies erwähnt Vodafone derzeit mit keinem Wort, sodass zumindest an dieser Stelle ein kleiner Zweifel offen bleibt. In der nächsten Zeit wird es hierzu aber weitere Informationen geben.

Ein Geschenk

Allerdings kann es ebenso gut sein, dass Vodafone eine andere Kompensation im Sinn hat. So schenkt der Provider allen neuen Firmenkunden das erste Jahr – hier müssen also keine Grundgebühren entrichtet werden.

Das Angebot gilt seit dem 18. Februar und läuft vorerst auf unbestimmte Zeit. Wer in diesem Zusammenhang nun einen Wechsel durchführen möchte, sollte sich aber zuerst an den Kundenservice wenden, denn die Modalitäten der Umstellung müssen jeweils individuell nach Größe des Unternehmens und auf der Basis der technischen Anforderungen ermittelt werden.

Weitere Artikel

  • 56
    DSL ist auch in Zeiten, in denen die Kabelanschlüsse immer mehr an Bedeutung gewinnen noch nicht wegzudenken. Im Gegenteil - die vermeintlich alten Kupfernetze werden immer stärker genutzt und neue Bandbreitenrekorde reihen sich hintereinander. Vodafone ist dabei eines der Unternehmen, die den Wandel in der DSL-Welt am schnellsten vorantreiben. Hier…
    Tags: vodafone, neuen, so, noch, hat, denn, dabei, diese
  • 52
    Es scheint derzeit wohl ein gewisser Trend zu sein, denn nicht nur bei kleinen Anbietern, auch bei den großen der Branche, verändern sich die obligatorisch vorhandenen Einsteigerpakete deutlich. Auch Vodafone macht hier keine Ausnahme, denn seit Kurzem sind die neuen Starter-Pakete online und von den nun offerierten Tarifen, können die…
    Tags: denn, vodafone, so, allerdings, noch, dabei, diesem
  • 52
    Wenn man an Vodafone denkt, ist immer nur von einem Konzern im Bereich der Telekommunikation und Netzwerktechnik die Rede. Doch trifft dieses Bild nur teilweise zu, denn auf der anderen handelt es sich bei dem Unternehmen auch um einen starken Förderer der Gesellschaft und des Umweltschutzes. Dies wird deutlich, wenn…
    Tags: vodafone, denn, diesem, dabei, so, diese, sodass, man, konzern, keine
  • 50
    Ein Thema kommt bei vielen Anbietern einfach zu kurz und besonders bei Vodafone wird kaum ein Blick auf die umfangreiche Community geworfen. Dabei finden sich die meisten Problemlösungen hier, denn zu vielen Themen gibt es bereits Artikel und Diskussionen, in welchen der Kunde oder interessierte Leser, einfach nur stöbern muss.…
    Tags: vodafone, denn, dabei, so, einfach, noch, service, hat, diesem
  • 50
    Es mag schon ein bisschen befremdlich wirken, allerdings ist dies bei Vodafone bereits Gang und gebe. Hier führen in vielen Fällen nicht mehr Menschen das Gespräch, sondern ein Bot, also eine Maschine, kommuniziert mit dem Kunden. Was im automatischen Telefonsystem immer noch auffällt, ist im Kundenchat fast gar nicht mehr…
    Tags: vodafone, diese, man, so, noch, denn, dabei, allerdings