Kabel-Fernsehen bald teurer? Alle Fakten und Folgen für Mieter

Und wenn jemand ein Haus oder eine Wohnung mietet, sind die TV-Übertragungsgebühr momentan noch in den Nebenkosten enthalten. Dies soll sich demnächst ändern, sodass Mieter selbst Verträge mit Netzbetreibern abschließen. Dabei könnte der Preis für das Kabelfernsehen allerdings steigen.

Vermieter können momentan Kabelfernsehen Kosten auf den Mieter umlegen. Ungefähr 8 € pro Monat werden dabei fällig und können in der Nebenkostenabrechnung eingefügt werden.

Das Problem hierbei ist, dass jeder zahlen muss – auch die Fernsehverweigerer. Dies möchte die Bundesregierung nun ändern, sodass jeder Haushalt die Chance hat, seinen eigenen Anbieter selbst zu wählen, so das Bundeswirtschaftsministerium. Hierdurch solle vor allem mehr Wettbewerb entstehen, welcher dann zu günstigeren Preisen führt, und Mieter sollen nur noch die Dienste zahlen müssen, die sie auch tatsächlich nutzen.

Unternehmen wie Vodafone kritisieren die Pläne, da sie Nutznießer dieser veralteten Regelung sind, für sie bieten Großverträge mit den Vermietern viel Gewinn mit wenig Verwaltungsaufwand.

Sie fürchten, dass Kunden zu Satellit wechseln oder das Fernsehen nur noch über das Internet sehen, da lineares Fernsehen, bei dem sich Zuschauer nach einer bestimmten Uhrzeit richten müssen, sowieso etwas aus der Mode gerät.

Auf Grund der höheren Verwaltungskosten drohen Unternehmen wie Vodafone nun mit höheren Preisen, denn aktuell kostet ein Kabelfernsehvertrag mit 18 € mehr als doppelt so viel wie der durch Vermieter umgelegte Preis.

Reinhard Houben aus der FDP-Bundesfraktion ist ebenfalls gegen die Änderung, da die TV-Kosten bei Hartz-IV-Empfängern nicht mehr vom Staat übernommen werden würden – dieser übernimmt nur Mietnebenkosten. Bezieher staatlicher Sozialleistungen wären so finanziell stärker belastet oder müssten auf den direkten Zugang zu Informationen verzichten.

Ralph Lenker aus der Linken lehnt den Entwurf ebenso ab und fordert stattdessen kostenlosen Empfang der öffentlich-rechtlichen Sender für alle.

Weitere Artikel

  • 63
    Kabel Deutschland: Tarife werden nach der Übernahme von Vodafone teurerSchon 2014 wurde der Kabelanbieter Kabel Deutschland vom Mobilfunkriesen Vodafone für über 10 Millarden übernommen. Nicht nur der Name wird sich auch in Zukunft zu 100% in Vodafone ändern, sondern auch die Preise passen sich an, sodass jeder Tarif um einige Cent teurer wird. Vodafone bleibt somit seiner 9-Cent-Preise treu…
    Tags: kabel, vodafone, internet, kabelanschluss, tv
  • 55
    Vodafone - Mehr Sufspeed zum gleichen PreisEs scheint derzeit wohl ein gewisser Trend zu sein, denn nicht nur bei kleinen Anbietern, auch bei den großen der Branche, verändern sich die obligatorisch vorhandenen Einsteigerpakete deutlich. Auch Vodafone macht hier keine Ausnahme, denn seit Kurzem sind die neuen Starter-Pakete online und von den nun offerierten Tarifen, können die…
    Tags: denn, vodafone, mehr, nur, so, allerdings, kunden, noch, dabei, preis
  • 54
    Vodafone Kabel: neue Tarife im Baukasten-PrinzipNeue Produkte und Preise bei Vodafone: der Kabelnetzbetreiber Vodafone Kabel hat sein Portfolio überarbeitet und im Zuge dessen unter anderem die Kosten reduziert. Die einzelnen Pakete lassen sich nun zudem flexibler mit Vodafone Internet & Phone kombinieren. Keine Kombipakete mehr Vodafone Kabel hat seine Kabel-TV-Pakete mit neuen Preisen und Namen…
    Tags: vodafone, tv, kabel, internet, hat, mehr
  • 54
    Welcher Kabelanbieter ist für mich zuständig? - Diese Frage stellen sich viele User, die einen Kabelanschluss in ihrer Wohnung oder Haus zur Verfügung haben. Es kommt darauf an in welchem Bundesland und Region man wohnt. Es gibt vier große Kabelanbieter, wie Unitymedia, Vodafone Kabel Deutschland, und PŸUR. KMS (Kabel Medien…
    Tags: kabel, anbieter, haus, nur, pro, welcher, vodafone, so, wohnung, kabelanschluss
  • 51
    GigaGarantie: Vodafone Kabel Deutschland verspricht zusätzliches Datenvolumen bei StörungenOb Internet per Kabelanschluss oder DSL über die Telefonleitung: Alle Internetanbieter haben von Zeit zu Zeit mit technischen Problemen zu kämpfen. Für die betroffenen Kunden ist dies ärgerlich, denn sie zahlen für eine Leistung, die nicht erbracht wird. Auch der Wechsel des Internetanbieters verläuft nicht immer so problemlos, wie dies…
    Tags: kunden, vodafone, internet, kabel, muss, kabelanschluss, alle, allerdings, hat, nur