Vodafone Kabel Deutschland strahlt fünf weitere Lokalsender in Bayern in HD aus

Neben den großen nationalen Sendern gibt es in Deutschland inzwischen auch eine ganze Reihe an lokalen Fernsehprogrammen. Diese sind bei den Zuschauern durchaus beliebt: Rund die Hälfte der angeschlossenen Haushalte schaut mindestens einmal täglich lokales Fernsehprogramm.

Daher ist es für die Sender enorm wichtig, eine möglichst großflächige Verbreitung zu realisieren. Fünf Lokalsender in Bayern können sich nun darüber freuen, zukünftig über das Netz von Vodafone Kabel Deutschland in HD verbreitet zu werden.

Zukünftig können also deutlich mehr Zuschauer als bisher das Programm von Franken Fernsehen, intv in Ingolstadt, TV Oberfranken, Oberpfalz TV und Allgäu-TV empfangen. Damit sind aktuell acht der insgesamt sechzehn bayerischen Lokalsender über Kabel zu empfangen.

Die Verbreitung über HD erfolgt zusätzlich

Bereits im September 2015 war als erster Lokalsender münchen.tv in das Netz von Vodafone Kabel Deutschland eingespeist worden.

Der Sender ist beispielsweise dafür bekannt, großflächige Live-Übertragungen vom Oktoberfest zu realisieren. Später folgten dann zunächst das Regional Fernsehen Oberbayern in Rosenheim und der Sender TRP1 in Passau.

Bis zum Herbst dieses Jahres sollen dann auch noch die restlichen acht bayerischen Lokalsender in das Kabelnetz eingespeist werden.

Die Verbreitung über HD ist dabei nicht als Ersatz geplant, sondern erfolgt zusätzlich zur Übertragung im normalen SD-Standard. Wie die „Bayerische Landeszentrale für neue Medien“ mitteilte, sollen die Programme zudem ab September auch per Satellit verbreitet werden.

In vielen elektronischen Programmführern rücken die Lokalsender nach vorne

Die Verbreitung in HD bringt für die lokalen Sender eine ganze Reihe an zusätzlichen Vorteilen mit sich. So kann den Zuschauern ein besseres Bild geboten werden, das mit der Auflösung der großen nationalen Sender vergleichbar ist.

Außerdem sind bei vielen elektronischen Programführern Sender mit HD-Auflösung ganz vorne einprogrammiert.

Die Lokalsender können zukünftig also von den Zuschauern schneller gefunden werden – was dazu führen könnte, dass sie auch öfter gesehen werden.

Dies wiederum ist von entscheidender Bedeutung für das finanzielle Überleben der Sender. Denn diese finanzieren sich zum Großteil durch Werbeeinnahmen.

Lokale Fernsehsender müssen um Werbeeinnahmen kämpfen

Allerdings ist der lokale Markt für Fernsehwerbung in Deutschland noch eher schwach ausgeprägt – anders als beispielsweise in den Vereinigten Staaten. Die Lokalsender haben grundsätzlich den Vorteil, dass sie eine lokal begrenzte Zielgruppe ansprechen können.

Unternehmen können ihre Werbebotschaft also vergleichsweise genau zuschneiden. So können beispielsweise einzelne Märkte gezielt beworben werden, anstelle der gesamten Warenhauskette.

Auf der anderen Seite sorgt die nur lokale Verbreitung aber auch dafür, dass deutlich niedrigere Einnahmen pro Werbespot erzielt werden können als bei national verbreiteten Sendern.

Eine ganze Reihe an lokalen Fernsehsendern musste daher in der Vergangenheit den Betrieb wieder einstellen. Zumal die Sender auch mit den über Gebühren finanzierten dritten Programmen der öffentlich-rechtlichen konkurrieren.

Täglich mehrere Stunden aktuelles Programm

Die Einspeisung in das Kabelnetz von Vodafone Kabel Deutschland dürfte für die bayerischen Lokalsender daher einen wichtigen Meilenstein darstellen, um zukünftig mehr Zuschauer zu erreichen und höhere Einnahmen zu erzielen.

Langfristig könnte dies dann auch dazu führen, dass immer größere lokale Programmfenster realisiert werden können.

Bisher produzieren die Lokalsender in der Regel nämlich täglich nur einige Stunden Programm – also aktuelle Nachrichten, Magazine, Reportagen und Diskussionsrunden.

Diese Inhalte werden dann beständig wiederholt und durch ältere Sendungen ergänzt. Höher Einnahmen könnten aber zu noch mehr aktuellen Inhalten führen.

Weitere Artikel

  • 75
    Vodafone Kabel Deutschland hat seinem TV-Receiver ein Update verpasst. Neu ist neben redaktionellen Filmvorschlägen und verbesserter Geschwindigkeit auch das aufgefrischte Design, welches nun deutlich benutzerfreundlicher daherkommt. Update für Kabel-Deutschland-Receiver Vodafone Kabel Deutschland hat die Software der hauseigenen HD-Receiver überarbeitet und die TV-Boxen unter anderem mit neuen Features und einer verbesserten…
    Tags: deutschland, vodafone, kabel, mehr, hd, hdtv
  • 75
    Disney ist nicht nur eine der ältesten Filmfabriken Hollywoods, sondern hat sich über die Jahre und Jahrzehnte auch die Fähigkeit erhalten, mit Eigenproduktionen die ganze Familie zu begeistern. Das Archiv des Unternehmens ist daher gefüllt mit Klassikern, die immer wieder gerne gesehen werden. Gleichzeitig scheut sich der Konzern aber auch…
    Tags: kabel, vodafone, deutschland, hd, beispielsweise, also, ganze, hdtv
  • 73
    Wer sein Fernsehprogramm im Saarland über einen Satellitenanschluss oder per Zimmerantenne empfängt, kann das SR-Fernsehen bereits seit einiger Zeit in HD-Auflösung sehen. Anders sieht dies aber bei Kunden von Vodafone Kabel Deutschland aus. Denn über den Kabelanschluss wird das SR-Fernsehen lediglich in SD-Auflösung verbreitet. Hintergrund ist ein bizarrer Streit zwischen…
    Tags: vodafone, deutschland, kabel, hd, hdtv
  • 62
    Seit Februar dieses Jahres besitzt auch der Kabelanbieter Vodafone Kabel Deutschland eine eigene Entertainment-Plattform. Die dort verfügbaren Inhalte werden beständig optimiert und ausgeweitet. Nun konnte der Kabelanbieter eine Einigung mit der RTL Mediengruppe verkünden. Damit sind die Livestreams der Sender RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, RTLplus, SUPER RTL, TOGGOplus und…
    Tags: deutschland, vodafone, kabel, hd, sender, noch, zukünftig
  • 61
    Vodafone und das Tochterunternehmen Vodafone Kabel haben auch nach dem Ablauf des aktuellen Quartals bewiesen, dass sie ihren Erfolgskurs beibehalten können. Dies zeigen die Bilanzen, die der Konzern nun veröffentlichte. Die guten Geschäftszahlen haben dabei nicht nur einen Einfluss auf das zukünftige Vorgehen des Unternehmens, sondern werden auch für die…
    Tags: vodafone, noch, deutschland, kabel