20 Mbits Flat für unter 10 Euro bei Eazy

An dieser Stelle darf man wirklich die Frage stellen, ob dieses Angebot ernst gemeint ist. Noch überraschter wird man sein, wenn die Antwort lautet ja.

Beim Internet Flat Anbieter Eazy werden derzeit die Tarife für die 20 Mbit/s Flat für unter 10 Euro angeboten. Dies ist günstiger als bei allen anderen Sparten-Firmen, die auf irgend eine Art und Weise den Vertrieb von Internetzugängen durchführen.

Was erhält der Kunde allerdings für diese Preise und wie sehen die weiteren Konditionen aus? Ein kleiner Blick in das derzeitige Paket kann da schon etwas Klarheit schaffen.

Im Internet für fast umsonst

Für alle, denen ein Internetanschluss bei einem der großen Anbieter zu teuer ist, bietet Eazy, das kleine Unternehmen, welches nur Zugänge veräußert, eine sehr interessante Offerte. So gibt es hier den 20 Mbit/s Anschluss als Flat schon für nur 9,99 Euro im Monat und dies ganz ohne Drosselung oder anderweitige Einschränkungen.

Von dem aktuellen Tiefstpreisangebot können Kunden in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und NRW profitieren, denn sämtliche Anschlüsse werden über das Kabelnetz von Unitymedia geschaltet.

Genau hier ist auch der Grund zu suchen, warum die Anschlüsse des Anbieters zu derart günstigen Konditionen zu haben sind.

Da Eazy keine eigene Infrastruktur unterhält, können die Kosten für Wartung und Ausbau vollständig wegrationalisiert werden. Hierdurch müssen diese Gebühren nicht auf den Kunden umgeschlagen werden, was die Kosten für den Anschluss natürlich deutlich günstiger ausfallen lässt.

Hinzu kommt die Tatsache, dass die Vertriebsstrukturen minimalistisch gehalten werden, was weitere Einsparungen verursacht. Doch macht es Eazy für den Kunden noch einfacher, denn selbst weitere Gebühren entfallen zumindest derzeit vollständig.

Upgrade umsonst

Wer einen Anschluss über 20 Mbit/s bei Eazy bezieht, muss derzeit auch keine Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro zahlen. Dies macht das ganze Paket im Grunde noch günstiger, als es auf den ersten Blick den Anschein hat.

Auch die zusätzlichen Konditionen dürften den meisten Kunden eher ein müdes Lächeln auf preislicher Seite entlocken, denn für eine Telefonflat muss man hier keine erheblichen Aufschläge in Kauf nehmen. Diese gibt es nämlich für nur 4,99 Euro und ist ebenfalls als Flat ausgelegt, sodass unbegrenzt in das gesamte deutsche Festnetz inklusive einer Nummer telefoniert werden kann.

Allerdings ist das Angebot von Eazy extrem schlank gehalten, wie es auch die Website des Anbieters beweist. Weiteren Schnickschnack gibt es hier nicht, sodass man auch nicht die Qual der Wahl zwischen diversen Produkten hat. Grade für Menschen, die nur einen simplen Zugang suchen und ein einfaches Telefon benutzen möchte, bietet sich das Eazy 20 Mbit/s Paket also geradezu an.

Auf den leistungsfähigen WLAN-Router muss auch nicht verzichtet werden, denn dieser ist in jedem Paket gleich mit enthalten.

Die Preisknüller gehen weiter

Der Hintergrund der derzeitigen Minimalpreise dürfte dabei auch im Verkauf von Unitymedia an Vodafone zu suchen sein. Da nicht klar ist, in wie weit die Netze nach der Übernahme noch genutzt werden können, handelt es sich bei der jetzigen Zeit um eine Schnäppchenphase, die unbedingt genutzt werden sollte.

Klar ist nämlich, dass auch nach der Übernahme die Verträge der Kunden weiter aufrecht erhalten werden müssen. Daher kann allen Usern mit kleineren Ansprüchen definitiv nur geraten werden, sich jetzt einen Vertrag zu fast perfekten Konditionen zu schnappen.

Weitere Artikel

  • 74
    Wer heute einen Internetanschluss bucht, der gibt sich nicht mehr mit Bandbreiten zufrieden, wie diese Anfang der 2000er üblich waren. 50 Mbit/s sind das Minimum dessen, was von den Kunden derzeit erwartet wird, wenngleich es aber immer noch Tarife gibt, die mit 16 oder 20 Mbit/s aufwarten können. Doch wo…
    Tags: euro, mbit/s, noch, denn, eazy, gibt, schon, muss, allerdings, derzeit
  • 73
    Das die Kosten für den Internetanschluss Zuhause immer geringer ausfallen, dürfte inzwischen vielen Kunden durchaus bekannt sein. Allein im letzten Jahr überboten sich die diversen Anbieter mit immer neuen Niedrigpreisaktionen und legten zudem noch unzählige Extrafeatures kostenlos mit dazu. Nun hat der Kabelanbieter Eazy wieder einmal zum Großangriff auf dem Preismarkt…
    Tags: eazy, mbit/s, euro, nur, noch, denn, kosten, unitymedia
  • 72
    Erstmals hat der Kabelanbieter Unitymedia sein Netz für einen Reseller geöffnet. Das Unternehmen Vertriebswerk vermarktet zukünftig Internetanschlüsse über das Kabelnetz des Unternehmens. Das Angebot ist zu Beginn aber noch überschaubar. Es gibt genau zwei Tarife: Eazy 20: Kunden zahlen 11,99 Euro im Monat und erhalten eine Übertragungsgeschwindigkeit von 20 Megabit…
    Tags: unitymedia, eazy, euro, allerdings, noch, internet, nur, mbit/s, anschlüsse, angebot
  • 71
    Die Netzwelt wird immer mehr von einem Thema beherrscht. Die Fusion von Vodafone und Unitymedia wird unweigerlich vorangetrieben, wenngleich es auch noch diverse Hürden für den entstehenden Mega-Konzern zu überwinden gilt. Dennoch dreht es sich bereits jetzt um die Zukunft von kleinen Unternehmen und eines davon ist der Unitymedia-Ableger Eazy.…
    Tags: eazy, unitymedia, kunden, man, sodass, nur, noch, übernahme, derzeit, denn
  • 70
    Der Begriff eazy in Verbindung mit schnellen Internetanschlüssen ist vor allem Menschen aus Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg ein Begriff. Hier hat der kleine Ableger von Unitymedia inzwischen große Erfolge erzielt. Doch könnte sich diese lokale Beschränkung bald in Luft auflösen, denn aufgrund der Übernahme des Mutterkonzerns durch Vodafone, steht dem…
    Tags: eazy, denn, noch, diese, unitymedia, allerdings, euro, übernahme, mbit/s, nur

eazy