Die reinen PŸUR Internet Tarife – im Einzel

Der Kabelnetzbetreiber PŸUR offeriert seinen Kunden nicht nur ein breites Spektrum an Kombiangeboten, auch im Einzel zeigt sich das Unternehmen als großer Favorit für alle, die den einen oder anderen Euro sparen wollen.

So gibt es die diversen Bandbreiten auch ganz allein für sich, ohne dass eine zusätzliche Festnetzflat abgeschlossen werden muss.

Ideal für alle, die die meiste Kommunikation ohnehin über das Smartphone erledigen. Zusätzlich darf man sich über den passenden WLAN-Router und eine Ersparnis von bis zu 60 Euro freuen, wenn der Vertrag sofort online abgeschlossen wird.

Dies alles ohne Vertragslaufzeit für ein Höchstmaß an Flexibilität.

Drei Disziplinen

PŸUR ist in drei Disziplinen derzeit ganz vorne mit dabei. Für jene, die sparen wollen und nicht all zu viel Wert auf eine hohe Bandbreite legen, kommt der 20 Mbit/s Tarif mit einem Mbit/s Upload gerade recht.

Inklusive WLAN-Router kostete das Paket hier nur 22 Euro und bietet die Grundfunktionen, die für ein komfortables Surfen im Netz notwendig sind.

Hier gilt: Wer später in einem der Kombitarife wechseln möchte, der kann dies ohne Probleme tun, die weiteren Optionen werden einfach zugeschaltet, sodass nicht extra ein neuer Vertrag abgeschlossen werden muss.

Dies ist bei allen Einzel-Angeboten der Fall und offeriert hohe Flexibilität, die sich der jeweiligen Lebenssituation anpasst.

Der Top-Seller, die Internet-Flat 200 Mbit/s erweist sich als Lösung für jene, die viel Traffic benötigen, um beispielsweise multiple Streams nutzen zu können.

Hier bleibt auch bei HD-Videoübertragung und Musikgenuss gleichzeitig, noch genügend Spielraum, um das eine oder andere Online-Spiel zu absolvieren. Mit dem 8 Mbit/s Upload werden Dateien schnell ins Netz übertragen, sodass die Kommunikation in keinem Fall ein Problem darstellt.

Das Paket gibt es für 33 Euro im Monat inklusive WLAN-Router.

Für alle, die den Turbospeed nutzen möchten und keine Einschränkungen bei der Verwendung von Anwendungen riskieren wollen, stellt PŸUR den 400 Mbit/s Tarif zur Verfügung. Im Upload werden 12 Mbit/s geboten, was in jedem Fall für alle gängigen Programme und Web-Apps mehr als ausreichend ist.

Auch hier ist ein WLAN-Router im Paket enthalten. Das Ganze gibt es für 44 Euro im Monat.

Fast geschenkt

Das Angebot kann auch als fast geschenkt angesehen werden, denn insgesamt spart der Neukunde auch noch beim Anschlusspreis. Wer alle Angebote gleich im Netz bucht, der muss weder das obligatorische Aktivierungsentgelt in Höhe von 50 Euro, noch die Versandkosten für das Zusenden der Hardware in Höhe von 10 Euro entrichten.

Somit schenkt PŸUR dem Kunden ganze 60 Euro, wobei dies aber immer noch nicht alles ist, denn Wechsler profitieren gleich im doppelten Maße.

Wer seinen Internetvertrag in den letzten Monaten bei einem anderen Provider unterhalten hat und nun zu PŸUR wechseln möchte, der erhält im Idealfall die ersten drei Monate sogar geschenkt. Um dieses Geschenk zu erhalten, gibt es zwei Optionen.

Sollte der Aktvertrag bereits gekündigt worden sein, dann muss der User lediglich seinen bisherigen Vertrag an PŸUR senden. Aus diesem muss hervorgehen, dass die Laufzeit länger als einen Monat betrug und wie lange die Restvertragslaufzeit noch andauert.

Wer den Vertrag bereits gekündigt hat, kann diesen Vorgang auch direkt von PŸUR erledigen lassen.

Das Unternehmen erledigt den Prozess schnell und reibungslos und schon kann sich der Kunde bei vertragsstart auf einen Erlass der Grundgebühr von drei Monaten freuen. Hervorragende Pakete also, die mit diversen Vorteilen daher kommen, die sich in jedem Fall sehen lassen können.

Weitere Artikel

  • 64
    Wer hätte das erwartet. Obwohl schon viele Anbieter mit sehr günstigen Tarifen locken, setzt der Kabelnetzbetreiber PŸUR nun allem die Krone auf. Beim Provider können alle Kombi-Pakete für gerad einmal 5 Euro im Monat gebucht werden. Damit noch nicht genug, denn auch die Wechselangebote des Providers lassen sich mit der…
    Tags: euro, noch, denn, pÿur, nur
  • 50
    Als einer der bekanntesten deutschen Kabelanbieter hat PŸUR – zugehörig zur Tele Columbus Gruppe – in den letzten Monaten viele neue Kunden gewonnen. In diesem Zusammenhang gab es auch wieder Änderungen in den Tarifen, denn ab sofort kann hier noch mehr gespart werden. Zudem wurde die Vertragsbindung auf ein Minimum…
    Tags: pÿur, mbit/s, euro, monat, upload, noch, denn, tarif, nur, gibt
  • 44
    Blickt man auf die Internetpräsenz des Kabelnetzbetreibers PŸUR, dann scheint oberflächlich alles in bester Ordnung zu sein. Doch im Hintergrund brodelt es weiter, denn bereits Ende Mai hatte der Hauptaktionär United Internet heftige Kritik an Tele Columbus geäußert. Rückläufige und stagnierende Kundenzahlen waren der Grund für die Depesche, die nun…
    Tags: pÿur, denn, nur, kunden, bereits, noch, um, möchte, fast, sodass
  • 43
    PŸUR ist heute einer der bekanntesten Kabelnetzprovider in ganz Deutschland, denn mit einem eigenen Netz, dass inzwischen mehr als 3,3 Millionen Haushalte versorgt, wurde ein enormes Fundament geschaffen. Heute geht es vor allem um den Netzausbau und die Erweiterung der Glasfaserinfrastruktur bis in die Haushalte hinein. Doch ist PŸUR kein…
    Tags: pÿur, hat, denn, unternehmen, noch, netz, alle, viel, um, kommunikation
  • 43
    PŸUR war bisher für seine schnellen und komfortablen Internetanschlüsse bekannt. Doch mit dem neuen PŸUR Surf & Phone 60 Paket ist jetzt auch etwas mehr möglich geworden. Nun kann der Kunde nicht mehr nur die Vorzüge eines schnellen Anschlusses genießen und über das Internet telefonieren und Fernsehen, sondern auch alle Vorteile…
    Tags: euro, pÿur, kunden, nur, paket, hat, monat, ohne, sodass, vertrag