PŸUR mit neuen Tarifen – Der Standard im Internet

Eine ganze Weile ist es recht still um den Kabel-Dienstleister PŸUR geworden, doch nun kommt das Unternehmen mit neuen angeboten, bei denen auch gleich noch heftig gespart werden kann.

Das Schöne daran: Alle Verträge lassen sich nach einem Ablauf von drei Monaten jeweils zum Ablauf des aktuellen Monats kündigen.

Somit gibt es keine Dauerhafte Vertragsbindung und der Kunde genießt die volle Freiheit, sich jederzeit anders zu entscheiden.

Das Internet vom Standard bis zum Extreme Highspeed

Wer sich bei PŸUR für einen Internetanschluss entscheidet, der bekommt im wahrsten Sinne des Wortes puren Speed geliefert, denn hier dreht sich alles um die Bandbreiten und die sollen so genau wie nur möglich eingehalten werden.

Dabei stehen dem Kunden im vollkommen überarbeiteten Angebot derzeit zwei neue Verträge zur Verfügung, die einmal mit 200 Mbit/s und einmal mis bis zu 400 Mbit/s daher kommen. Dabei ist das „bis zu“ lediglich eine Formalität, denn in der Praxis erreichen alle Anschlüsse die volle Bandbreite und können diese sogar übererfüllen.

PŸUR bietet dabei durchaus verlockende Konditionen an, denn hier kann der Kunde nach Ablauf der ersten drei Monate jederzeit Kündigen, ohne dass er für eine bestimmte Frist an den Vertrag gebunden bleibt. Hierdurch kann ein Wechsel jederzeit zu einem anderen Anbieter erfolgen, wenn einem die Leistungen doch nicht zusagen sollten.

Dabei ermöglich dieses Modell nicht nur eine größere Flexibilität bei der Vertragsgestaltung, sondern auch bei der Anpassung der Tarife, denn alle Sonderkonditionen können im gleichen Maße gebucht und abbestellt werden.

Auf diese Weise lassen sich die entsprechenden Angebote nach den eigenen Bedürfnissen anpassen, sodass jeder das bekommt, was er auch wirklich sucht.

Attraktive Preise ohne krumme Zahlen

Die aktuellen Tarife sind Übersicht und genauso verhält es sich auch mit den monatlichen Zahlungen, denn diese werden ausschließlich in graden Zahlen gerrechnet. So kostet die 200 Mbit/s Flat derzeit 30 Euro, wobei es sich laut Aussage des Anbieters um einen Festpreis handelt.

Das gleiche Prinzip gilt dabei auch bei der 400 Mbit/s Flat, denn diese kann für 40 Euro im Monat bezogen werden. Die einzelnen Zusatzangebote lassen sich dabei schnell aus dem entsprechenden Menü auswählen und direkt der Buchung hinzufügen. Auch hier gibt es einiges zu entdecken.

So setzt PŸUR bei seiner Telefonflat ganz auf Minimalismus. Hier gibt es nur eine Nummer, dafür aber zu besten Konditionen, denn es kann in das gesamte deutsche Festnetz für grade einmal 5 Euro kostenlos telefoniert werden. Zusätzlich kann noch ein Sicherheitspaket in Anspruch genommen werden, welches einen umfassenden Virenschutz sowie eine entsprechende Firewall bietet. Dieses ist für 4 Euro erhältlich und schützt den Computer effektiv vor unerwünschten Eindringlingen aus den Weiten des Internets.

Die Hotspot-Flat, mit welcher an alle aktiven WLAN HotSpots kostenlos gesurft werden kann, steht für alle Kunden gar kostenlos zur Verfügung und hier wird eine enorme Abdeckung geboten, denn derzeit kann dieser Service schon an über 100.000 Orten in Deutschland verwendet werden.

PŸUR entwickelt sich immer mehr zu einem ernstzunehmenden Konkurrenten für andere Anbieter und besonders die aktuellen Maßnahmen zur Erweiterung der Netze zeigen, dass hier noch eine Menge Potenzial besteht.

Weitere Artikel

  • 83
    Zum Frühjahr hat der Kabelnetzbetreiber PŸUR seine neue Tarifstruktur bekannt gegeben und diese kommt mit einigen interessanten Features daher. Zum einen können nun auch Leitungsgeschwindigkeiten von bis zu 400 Mbit/s gebucht werden, zum Anderen ist der Kunde nun nicht mehr an eine lange Laufzeit gebunden. Alle Tarife können nach Ablauf von…
    Tags: mbit/s, pÿur, denn, drei, so, alle, euro, ohne, neuen, diese
  • 65
    Um PŸUR war es eine Weile still geworden, doch mit dem Beginn des Februars kehrt der Anbieter auf die große Bühne zurück und dies gleichen mit einem Hit, der viele interessierte User freuen wird. Kunden die sich nun für eine 20, 200 oder 400 Mbit/s Leitung entscheiden, können bis zu…
    Tags: pÿur, euro, denn, anbieter, internet, diese, alle, noch, mbit/s, kunden
  • 61
    Schon seit Ende Dezember 2017 ist der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus mit seiner Marke PŸUR dabei, die Anbindungsgeschwindigkeiten der Haushalte in seinem Bereich weiter auszubauen. Derzeit surfen bereits 1,6 Millionen Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 400 Mbit/s. Nun sollen weitere 110.000 Objekte hinzukommen. Mit diesem Schritt möchte der Anbieter…
    Tags: noch, pÿur, mbit/s, so, derzeit, kunden, anbieter, nur, euro, mbit
  • 60
    PŸUR Internet Pure Speed 200 Internetsurfen (maximal 200 Megabit pro Sekunde) monatliche Fixkosten 30 € Pure Speed 400 Internetsurfen mit maximal 400 Megabit pro Sekunde monatliche Fixkosten 40 € mehr Infos PŸUR Internet: Festnetz-Anschluss für Internet 3 Monate (Verlängerung um jeweils einen Monat, wenn Sie nicht pünktlich kündigen.) gratis WLAN…
    Tags: pÿur, internet, tarife
  • 58
    Der Name PŸUR mag auf den ersten Blick irritierend wirken, doch verbirgt sich dahinter ein Kabelanbieter, der es mit den ganz Großen aufnehmen kann. Dies zeigt allein schon die Galerie an Auszeichnungen, die dieser Provider für sich verbuchen kann. Von namhaften Zeitschriften bis hin zu TV Sendern, hat der Netzbetreiber…
    Tags: pÿur, diese, anbieter, noch, alle, dabei, denn, tarife

PYUR