Sky 1: neuer Entertainment-Sender gestartet

Sky 1 ist offiziell gestartet. Wie schon im September berichtet, ist der neue Entertainment-Sender über Sky Entertainment, Go und Ticket empfangbar und wird Sky-Kunden einen Mix aus eigenproduzierten Shows, US-Serien und Lifestyle-Formaten bieten.

Sky 1 in Deutschland und Österreich gestartet

Der Kabelanbieter Sky startet seine Entertainment-Initiative und damit auch direkt einen neuen Sender. Sky 1 wurde eigens für deutsche und österreichische Pay-TV-Kunden ins Leben gerufen und soll diesen ein abgestimmtes Programm bieten.

Sky spricht von einer Mischung aus Serien und Lifestyle-Formaten, die um eigenproduzierte Formate ergänzt werden. Den Anfang macht die Kochshow „MasterChef“, die das Programm von Sky 1 am Donnerstagabend eröffnet hat.

Einige weitere Formate im Sendeplan des Pay-TV-Kanals: „Scrubs – Die Anfänger“, „Madoff“, „Supernatural“ und „Desperate Housewifes“. Mehr als 30 nationale und internationale Produktionen sollen in den nächsten Monaten noch folgen, darunter aktuelle Dokumentationen und Comedyshows.

Die einzelnen Formate werden schwerpunktmäßig auf die einzelnen Wochentage verteilt. Am Mittwoch sind dann beispielsweise Krimi-Serien zu sehen, währen am Freitag eine Comedy-Schiene gezeigt wird.

Kurz: „Sky für jedermann“, wie Carten Schmidt von Sky Deutschland die neue Entertainment-Initiative nennt.

Sky für jedermann

Sky 1 „das ist das neue Sky und der Beginn eines ganz neuen Abschnitts“ und „Fernsehen, wie man es noch nicht kannte“, so Sky-Vorsitzender Carten Schmidt.

Das Programm ergänzt die beiden Sender Sky Sport Bundesliga UHD und Sky Sport UHD, die bereits erfolgreich gestartet sind und soll zukünftig auch als Flagschiff für die Entertainment-Sparte des Pay-TV-Senders dienen.

Sky 1 kann über Kabel TV, IPTV und Satellit empfangen werden. Der Entertainment-Sender ist entweder via „Sky Starter“ als Abo-Basis in SD oder via „Sky Entertainment“ in HD verfügbar.

In High Definition gibt es den Sender neben Sky Entertainment in Teilen auch über die VoD-Plattform Sky On Demand oder über Sky Ticket und Sky Go. Die Kosten hängen vom jeweiligen Paket und Abonnement ab. Als eigenständiges Abo gibt es Sky 1 derzeit noch nicht.

Weitere Artikel

  • 94
    Der Pay TV-Anbieter Sky bietet seinen Abonnenten regelmäßig sogenannte Pop-up-Sender. Dabei handelt es sich um zeitlich begrenzte Sonderprogrammierungen, die in der Regel thematisch passend zu einem Ereignis geschaffen werden. Wir hatten vor einiger Zeit über neue Sender bei sky berichtet. Mit „Sky Cinema Harry Potter HD“ richtet man nun einen…
    Tags: sky, hd, hdtv
  • 84
    Noch in diesem Herbst beginnt der Pay TV-Anbieter Sky mit einer regelmäßigen Übertragung in der gestochen scharfen Ultra HD-Qualität. Dabei kommen mit 3840 x 2160 Pixel viermal mehr Bildpunkte zum Einsatz, als es bei der Full HD-Auflösung mit 1920 x 1080 Pixel der Fall ist. Das aus mehr als acht…
    Tags: sky, hd, hdtv
  • 82
    Nun ist es auch beim Pay-TV-Sender SKY soweit. Das gute alte SD hat ausgedient und soll durch reines HD ersetzt werden. Doch dabei muss der Kunde keine weiteren Kosten befürchten, denn die Aufschaltung der neuen Sender erfolgt im Rahmen einer kundenweiten Hochstufung. Bisher war es erforderlich, dass ein HD-Paket gebucht…
    Tags: hd, sky
  • 82
    Sky sendet ab Oktober auch in Ultra-HD: der Kabelanbieter stellt Teile seines Programms ab kommendem Monat in einer höheren Auflösung bereit – zum Start laufen neben Champions League und Bundesliga auch diverse Blockbuster in Ultra HD. Champions League in Ultra HD Schon im kommenden Monat will Sky auch in Ultra-HD…
    Tags: sky, hd, hdtv
  • 80
    Der Kabelanbieter Sky Deutschland erweitert sein Angebot um einen weiteren Sender. Sky 1 soll im Herbst starten und eine Mischung aus Lifestyle-Formaten, Shows und Serien bieten – wahlweise in SD oder HD. Sky 1 startet im November In Großbritannien läuft er bereits erfolgreich, nun startet der Sender Sky 1 auch…
    Tags: sky, hd