Vodafone legt neue Zahlen vor – Gigabit-Offensive trägt Früchte

Eigentlich war es ja abzusehen, aber dennoch ist die Nachricht durchaus eine Meldung wert. So konnte der Konzern mit den nun vorgelegten Zahlen für das vierte Quartal 2018 durchaus überzeugen.

Sowohl im Kabelsegment als auch bei den DSL-Verträgen ist ein deutliches Wachstum zu verzeichnen, woran vor allem auch an die laufende Gigabit-Offensive einen erheblichen Anteil hat. Gerade die Kampagne war es, die andere Anbieter sehr unter Druck setze, denn hier wurde auf technischer Ebene mit immensen Schritten vorangegangen, sodass selbst die großen Konkurrenten kaum noch Schritt halten konnten.

Auch in Zukunft soll sich an diesem Innovationstempo nichts ändern.

Zahlen des Erfolgs

Betrachtet man allein die Festnetz-Sparte bei Vodafone in den Monaten Oktober bis November 2018, dann zeigt sich hier eine deutliche Steigerung der Kundenzahlen. Allein in diesem Zeitraum schloss das Unternehmen mehr als 72.000 Neuverträge ab. Somit steigt im DSL-Bereich die Kundenzahl auf rund 6,8 Millionen an.

Beim Kabelinternet wurden zudem weitere 69.000 Verträge registriert, sodass nun 3,77 Millionen Menschen vom roten Giganten versorgt werden. Gleichwohl spiegeln sich diese Ergebnisse auch im Umsatz wieder, denn hier sind zwar nicht erhebliche aber immerhin mehr als deutliche Anstiege zu verzeichnen.

So erhöhten sich die Serviceumsätze des Unternehmens im besagten Quartal um 1,1 Prozent auf 1,049 Milliarden Euro. In diesem Wert spielt vor allem das Kabelinternet eine bedeutende Rolle, denn in diesem Segment erhöhte sich der Umsatz gar um 3,8 Prozent, was einem Anteil von rund 640 Millionen Euro an der Gesamtsumme darstellt.

Im Bereich der DSL-Verträge zeigen sich die Zahlen erwartungsgemäß geringer, wobei hier ein Wachstum von 1,3 Prozent auf 453 Millionen Euro zu verzeichnen war. All diese Werte dürften vor allem die Aktionäre und Anleger freuen, denn mit der Veröffentlichung der Zahlen, ist Vodafone zu einem sehr lukrativen Investmentziel in der Kommunikationsbranche geworden.

Gewaltige Kundensprünge

Doch auch die Kunden profitieren von dieser Entwicklung, denn Vodafone wird die Gewinne – dies war schon bei den letzten Quartalsmeldungen der Fall – wieder in neue Infrastruktur investieren. So ließ ein Vodafone-Sprecher verlauten, dass die guten Zahlen vor allem das Interesse der Kunden an weiteren Hochgeschwindigkeitsleitungen darstelle. Inzwischen würden sich bis zu 73 Prozent aller Neukunden für eine Bandbreite von mehr als 100 Mbit/s entscheiden, es hieß es aus den Reihen des Unternehmens.

Somit möchte man in diesen Sektor weiterhin massiv investieren und den Ausbau von Gigabit-Anschlüssen noch deutlich beschleunigen.

Schon seit September vergangenen Jahres können die Kunden in den Städten Dingolfing – ein Musterprojekt des Konzerns – Landshut, Nürnberg und Fürth von den Gigabit-Anbindungen profitieren. Mittlerweile steht diese Bandbreite sogar in mehr als 6 Millionen Haushalten zur Verfügung, wobei es sich de facto schon um die Hälfte aller angeschlossenen Kabelkunden des Unternehmens handelt.

Noch lange nicht am Ziel

Allerdings sieht sich Vodafone damit noch lange nicht am Ziel, denn auch im Bereich der DSL-Anschlüsse sollen neue Technologien zur Anwendung kommen, damit auch diese User in den Genuss höherer Bandbreiten kommen. Hier wird es vor allem das Super-Vectoring sein, welches die Datenraten weiter nach oben treibt. Somit sind die aktuellen Gewinne vor allem auch im Interesse der Nutzer zu definieren, denn der Ausbau des Netzes ist Weitem noch nicht am Ende angelangt.

Weitere Artikel

  • 58
    DSL ist auch in Zeiten, in denen die Kabelanschlüsse immer mehr an Bedeutung gewinnen noch nicht wegzudenken. Im Gegenteil - die vermeintlich alten Kupfernetze werden immer stärker genutzt und neue Bandbreitenrekorde reihen sich hintereinander. Vodafone ist dabei eines der Unternehmen, die den Wandel in der DSL-Welt am schnellsten vorantreiben. Hier…
    Tags: vodafone, dsl, so, noch, mehr, denn, diese
  • 58
    Vodafone holt zum großen Schlag aus. Im Zuge der immer weiter anwachsenden Nachfrage nach schnellen Anbindungen, kommen nun auch bald die Nutzer des besagten Anbieters in den Genuss von Gigabit-schnellen Leitungen. Schon in naher Zukunft soll der neue Tarif der Allgemeinheit zur Verfügung stehen, wobei User in Städten wie Berlin…
    Tags: vodafone, denn, allem, schon, kunden, mehr, neue, gigabit
  • 51
    Es mag nur ein Buchstabe sein, der VDSL von DSL unterschiedet. Dennoch liegen Welten zwischen den beiden Techniken, denn die Übertragungsraten aber auch die Latenzzeiten erweisen sich als bedeutend besser, was einen viel flüssigeren Seitenaufbau und somit ein sehr dynamisches Internet-Erlebnis ermöglicht. Vodafone macht es dabei all seinen Kunden besonders…
    Tags: vodafone, denn, mehr, noch, schon, dsl, euro, um, kunden, diesem
  • 44
    Es war nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Anbieter auf das Vorhaben von Vodafone reagieren würden. Der Konzern aus Düsseldorf plant bis Mitte 2019 die Übernahme des Kabelgiganten Unitymedia. Damit wird das Unternehmen ein deutschlandweites Kabelnetz zur Verfügung haben und zweidrittel aller Haushalte erreichen. Nun bringen sich die…
    Tags: vodafone, man, schon, kunden, noch, ausbau, diese, denn, damit, gigabit
  • 44
    Wer über 18 aber unter 28 Jahre alt ist, kann sich derzeit bei Vodafone zu günstigen Konditionen mit einem High-Speed Kabelanschluss eindecken. Der Anbieter offeriert alle Pakete nun zu einem reduzierten Monatspreis und dies für ganze zwölf Monate. Doch ist dieses Angebot nicht das einzige, was die Tarife interessant macht.…
    Tags: noch, vodafone, euro, denn, diese, um, cable, kunden, sodass, somit