Unitymedia im Connect Test – Bestnoten für den Kabelanbieter

Eigentlich hätte man sich den diesjährigen Test fast schon sparen können, denn der Sieger stand im Grunde schon im Vorfeld fest.

Nein, hier geht es nicht um interne Absprachen oder heimliche Geschäfte, sondern ganz einfach um die Tatsache, dass die Infrastruktur von Unitymedia in vollem Umfang überzeugen konnte. Im Test der Fachzeitschrift Connect, konnte das Unternehmen im Bereich des HighSpeed-Internets Traumwerte erzielen und errang damit unangefochten den ersten Platz.

Mit sicheren Schritten nach ganz oben

Für die Angestellten von Unitymedia muss es wieder ein Traumergebnis gewesen sein. Wie bereits im Vorjahr konnte der Unternehmen im Bereich des schnellen Internets mit Bestwerten abschneiden.

Hier erhielt der Konzern voll 100 Punkte und setze sich damit deutlich von der Konkurrenz ab, die zum Teil nur bis zu 85 Punkte erreichen konnte. Damit hat man zwei Jahre in Folge den Titel als bester Internetanbieter über Kabel verteidigt und kann diesen Umstand auch stolz den eigenen Kunden und potenziellen Interessenten kundtun.

Bewertet wurden im Test vor allem die Bandbreite und die Verfügbarkeit des Netzes. Hier kam der Anbieter – notwendige Wartungsarbeiten waren dabei ausgeschlossen – auf volle 100 Prozent, sodass das Netz wegen technischer Fehler so gut wie nie unterbrochen war.

Zudem wurde auch auf die Geschwindigkeit ein bedeutender Blick geworfen, bei welcher der Anbieter ebenfalls alle Rekorde vom letzten Jahr einstellen konnte. Damit ist das Kabelnetz von Unitymedia das beste in der Region und liefert den Kunden rund um die Uhr voll verfügbares schnelles Internet.

Die Bewertungskriterien

Connect bewertete in ihrem diesjährigen Test vor allem die die Zuverlässigkeit, mit welcher eine bestimmte versprochene Bandbreite auch erreicht werden konnte. Hier konnte Unitymedia mit voller Punktzahl abschneiden, denn die Leitungen erreichten nicht nur die vorhergesagten Werte, sondern überstiegen diese teilweise sogar.

Anstatt also beispielsweise 500 Mbit/s zu erzielen, wurden in den über 4,4 Millionen Messungen in den allermeisten Fällen 502 und manchmal sogar 504 Mbit/s gemessen. Damit liefert der Anbieter genau das, was er seinen Kunden auch verspricht, was auf dem Markt leider keine Selbstverständlichkeit ist.

Die Messungen wurden insgesamt an 48 Standorten durchgeführt wobei weitere Kriterien in Betracht gezogen wurden. So kamen auch die Anforderungen beim Streamen von Videos, bei der Anwendung von Web-Applikationen sowie die Sprachqualität beim Telefonieren zum Tragen.

All diese Faktoren wurden von Unitymedia in bester Weise erfüllt, sodass die Kunden alle Vorzüge der modernen digitalen Welt ohne Einschränkungen genießen können. Doch wo steht der Anbieter aufgrund dieser Daten im deutschlandweiten Vergleich?

Sicher auf Rang drei

In der Gesamtwertung aller Netze in Deutschland, muss sich Unitymedia ebenfalls nicht verstecken. Hier schaffte es der Konzern auf einen guten dritten Platz und verteidigte auch in diesem Punkt, seinen Position vom letzten Jahr.

Somit liegt der Konzern dicht hinter den ganz Große wie Vodafone auf Platz eins und der Telekom auf dem zweiten Rang. Doch möchte man sich bei Unitymedia auch mit diesen Werten nicht zufriedengeben. In Zukunft sollen die noch vorhanden Schwachpunkte beseitigt werden, sodass der Weg an die Spitze weiter vorangetrieben werden kann.

Dabei hat man es hier auf nicht weniger abgesehen, als auf dem Treppchen der Gesamtwertung, auf alle anderen herab zu blicken.

 

Bildquelle: https://www.connect.de/testbericht/unitymedia-festnetztest-2018-3198606.html

Weitere Artikel

  • 49
    Der connect-Test dürfte inzwischen nicht mehr nur IT-Insidern etwas sagen. Diese als Maßstab der Provider anzusetzende Prüfung ist mittlerweile auch ein Richtpunkt für die Allgemeinheit geworden. Kein Wunder also, dass sich die großen Internetdienstleister enorme Mühe geben und keine Kosten scheuen, um in diesem zu bestehen. Nun war es wieder…
    Tags: dabei, connect, unternehmen, um, man, denn, so, alle, kunden, connect-test
  • 48
    Alle großen deutschen Kabelnetzbetreiber wollen in den nächsten Jahren weiter wachsen und neue Kunden hinzugewinnen. Einerseits kann dies durch Übernahmen und Fusionen geschehen. Die Verhandlungen zwischen Unitymedia und Vodafone Kabel Deutschland haben in diesem Bereich aber noch zu keinem Ergebnis geführt. Auf der anderen Seite stehen die Unternehmen aber auch…
    Tags: unitymedia, kunden, so
  • 48
    Unitymedia öffnet pünktlich zu Ostern die Überraschungstüten und vergibt ein neues Bonusangebot an seine Kunden. Wer jetzt beim Kabelanbieter einen Vertrag abschließt, der bekommt nicht nur eine Vergünstigung auf die laufenden Kosten, sondern kann sich im gleichen Atemzug auch noch über einen Starter-Bonus von 120 Euro freuen. Die neue Offerte…
    Tags: diese, unitymedia, alle, muss, denn, nur
  • 47
    Es ist wieder so weit – der Connect Test kürt die diesjährigen Sieger in den Reihen der Breitbandanbieter. Der Test ist mittlerweile zu einem Branchenstandard geworden, an dem sich ein Unternehmen messen lassen muss. Doch auch die Tester selbst feiern 2019 ihr zehnjähriges Bestehen und somit sind die Auswertungen besonders…
    Tags: test, connect, denn, dabei, man, unternehmen, unitymedia, punkte, schon, anbieter
  • 46
    Internet und Kombipakete Kabel Internet von Unitymedia 1. Internettarife Internet Start 10 9,99 € monatliche Kosten Internet -Flatrate (bis zu 10 Mbit/s Down- und bis zu 1 Mbit/s Upload) inklusive WLAN-Modem Internet COMFORT 60 Highspeed Internet-Flatrate 24,99 € monatliche Kosten Internet-Flatrate (bis zu 60 Mbit/s Down- und bis zu 3…
    Tags: mbit/s, unitymedia