Die Start-up Macher – Vodafone und die Gründer im Internet of Things

Vodafone ist nicht nur ein Telekommunikationsunternehmen, sondern auch ein international anerkannter Partner für viele Start-ups. Dies zeigen auch die jungesten Projekte, denn das Unternehmen aus Düsseldorf engagiert sich erheblich in diesem Bereich und sucht konkret nach jungen Firmen, welche in eine Kooperation treten möchten.

Zu diesem Zweck gibt es eigens die Sektion Start-ups auf der Website des Anbieters und diese Plattform hat sich mittlerweile als Erfolg erwiesen.

Immer mehr Gründer werden auf das Angebot aufmerksam und nutzen das starke internationale Netzwerk, welches der Konzern über die Jahre geschaffen hat.

Das IoT in alle Munde

Bei den Start-ups ist das IoT die erste Kategorie, denn im Grunde geht es hier um nichts anderes. Vodafone such konkret nach jungen Firmen, die im Bereich der digitalen Technik Innovationen geschaffen haben. Grundvoraussetzung hierfür ist lediglich, dass ein funktionierender Prototyp eines Produktes bereits zur Verfügung steht.

Ist dies der Fall, können die jeweiligen Unternehmen in einer Partnerschaft mit Vodafone treten und von den Netzwerken und Marketing-Optionen profitieren.

Das Unternehmen aus Düsseldorf strebt dabei ganz konkret die enge Zusammenarbeit aber auch die Eigenständigkeit der jeweiligen Firmen an. An Übernahmen oder gar Aufkäufen der Ideen wird hier nicht gedacht, denn es geht grundsätzlich darum, dass die jungen Firmen es selbst schaffen, sich einen Platz am Markt zu sichern, wobei ein wenig Hilfe von einem großen Konzern natürlich nicht schaden kann.

An der Vermarktung und dem Vertrieb verdient der Konzern übrigens mit, was aber nicht weiter verwunderlich sein dürfte.

Erfolgsgeschichten

Das Konzept von Vodafone hat dabei schon Früchte getragen, wie einige Erfolgsgeschichten zeigen. Angefangen bei intelligenten Gadgets für die Smart City, über eine Übertragungslösung für den Amateurfußball bis hin zu einem Belegungssensor für Parkplätze ist alles dabei, was man sich nur vorstellen kann.

Dabei sind die Entwicklungen natürlich voll vernetzt und stellen somit die Möglichkeit dar, eine vollständige Integration in die bestehenden Netzwerke durchzuführen.

Diese Auswahl ist natürlich nur ein kleines Beispiel dafür, was in der Kooperation mit Vodafone möglich ist. Hinter dem Projekt stehen zudem starke Partner, die auch den Konzern selbst noch mit Ideen befeuern. So zum Beispiel der Bundesverband der Deutschen Gründer, der sich einen festen Platz in der Riege der unterstützenden Institutionen gesichert hat.

Auch die CEBIT, die Veranstalter der größten deutschen Computer- und Technologie-Messe, haben sich dem Vorhaben von Vodafone angeschlossen und liefern reichlich Möglichkeiten für Gründer, ihre Entwicklungen bekannt zu machen.

Starkes Team

Hinter dem Ganzen steht aber nicht ein gesichtsloses Unternehmen, welches hier nur auf Strukturen setzt, sondern ein speziell ausgewähltes Team aus jungen Leuten, die als direkte Ansprechpartner für die Gründer zur Verfügung stehen. Allein dieser Umstand macht das ganze Projekt noch sympathischer, denn hier wird von Mensch zu Mensch kommunziert, was dem ganzen auch eine persönliche Note verleiht.

Insgesamt hat das Start-up-Projekt von Vodafone schon mehr als 50 jungen Unternehmern den Einstieg in die Geschäftswelt ermöglicht.

In Zukunft soll diese Zahl natürlich noch deutlich anwachsen, sodass bald ein enges Netz entsteht, in dem die Start-ups nicht nur mit Vodafone, sondern auch untereinander Ideen austauschen. Eine Zukunft der Entwicklung, die mehr als erstrebenswert ist.

Weitere Artikel

  • 48
    Vodafone an der Spitze – Unternehmen ist IoT-WeltmarktführerDas IoT – das Internet der Dinge – erobert immer mehr die ganze Welt. Das Stichwort dabei ist Automatisierung, denn immer mehr Smarte Geräte übernehmen diverse Aufgaben im Alltag, die bisher nur dem Menschen vorbehalten waren. Genau in diesem Bereich ist Vodafone nun Weltmarktführer und bietet die am besten vernetzten…
    Tags: vodafone, unternehmen, nur, dabei, denn, bereich, sondern, mehr, haben, iot
  • 41
    Der sichere Umstieg mit Vodafone – Kein Ausfall bei WechselEs ist wohl einer aktuellen Studie von Roland Berger Strategy Consultants zu verdanken, dass Vodafone einen ganz neuen Kurs eingeschlagen hat, was den Wechsel von Internetanbietern angeht. Hintergrund ist der Umstand, dass viele User tatsächlich auf der Suche nach einem neuen Anbieter sind, die Kündigung aber nicht vollziehen, da es…
    Tags: denn, vodafone, diesem, diese, hat, dabei, noch, konzern
  • 41
    Starke Gegenstimmen gegen Übernahme von Unitymedia durch VodafoneGeht es nach dem Willen der Buglas, dann wird es niemals zu einem Zusammenschluss von Vodafone und Unitymedia kommen. Dies ist zumindest das Ziel von Wolfang Heer, derzeit Geschäftsführer des Bundesverbandes für Glasfaser (Buglas). So entsandte man etwa vor einer Woche Vertreter an die EU-Kommission, die die Übernahme koordiniert und…
    Tags: denn, vodafone, hat, geht, nur, unternehmen, innovation, verfügung, dabei
  • 38
    DSL auf neuer Ebene - Ausbau der Netze durch Vodafone erreicht neues NiveauDSL ist auch in Zeiten, in denen die Kabelanschlüsse immer mehr an Bedeutung gewinnen noch nicht wegzudenken. Im Gegenteil - die vermeintlich alten Kupfernetze werden immer stärker genutzt und neue Bandbreitenrekorde reihen sich hintereinander. Vodafone ist dabei eines der Unternehmen, die den Wandel in der DSL-Welt am schnellsten vorantreiben. Hier…
    Tags: vodafone, noch, zukunft, mehr, hat, denn, dabei, diese
  • 38
    Ausbildung bei Vodafone – Jobs, die mehr als Zukunft habenDie digitale Welt eröffnet viele Möglichkeiten, denn durch den Einzug von Internet, Mobiltelefon und schnellen PCs, haben sich völlig neue Arten von berufen und Dienstleistungen entwickelt. Ein Vorreiter in dieser Hinsicht ist das Düsseldorfer Unternehmen Vodafone, welches jungen Leuten interessante aber auch zukunftsfähige Jobs in diesem Metier offeriert. Dabei profitieren…
    Tags: vodafone, nur, denn, unternehmen, sondern, dabei, bereich, diesem, noch, mehr