Die Gigabit-Lösung – schnellste Kommunikation dank 1&1

Es war vor noch nicht all zu langer Zeit, als verpixelte Grafiken über den Monitor huschten und piepsende Pfeiftöne aus einem Gerät ertönten, dass neben einem auf dem Schreibtisch stand.

256 KBit/s waren damals der Stand der Dinge und das höchste der Gefühle, denn man war online und konnte mit dem Rest der Welt kommunizieren. Zumindest theoretisch.

Von dieser Ära sind wir heute weit entfernt, denn 250 Mbit/s sind in etwa das Minimum dessen, was als Highspeed betrachtet wird.

Einer der Vorreiter auf dem Gebiet der ultraschnellen Datenleitungen ist 1&1, welcher schon seit längerem Geschwindigkeiten von bis zu 500 oder gar 1.000 Mbit/s offeriert.

Nun kommen noch weitere individuelle Lösungen hinzu, die den bisherigen Datentransferrahmen weit in den Schatten stellen.

100 GBit/s – Ein Traum wird wahr

Der derzeitige Boom um die Gigabit-Anschlüsse ist in vollem Gange, da kommt schon der nächste Geschwindigkeitsrekord daher, wenngleich auch nur für Unternehmen. Der Internetprovider 1&1 bietet allen an der Glasfasertechnik Interessierten, nun eine Lösung, mit welcher bis zu 100 GBit/s im Download realisiert werden können.

Natürlich gibt es dieses Angebot nur auf Anfrage und nach einer individuellen Beratung, allerdings übernimmt der Provider in diesem Zusammenhang auch alle Maßnahmen, die erforderlich sind, um die Anbindung zu realisieren. Mit im Paket sind auch Optionen wie symmetrische Upload-Geschwindigkeiten und eine umfassende Standortvernetzung.

All dies gehört zu einem Sortiment, mit welchem das Unternehmen vor allem in mittelständischen und großen Betrieben zu Vereinfachung der Produktions- und Arbeitsabläufe beitragen will.

Interessant ist diese Entwicklung vor allem aus einen historischen Blickwinkel heraus. So wurde 1&1 schon früh beschieden, dass der Konzern keine große Zukunft haben würde. Besonders in den Jahren des Internetbooms und dem Aufkommen von mobilen Endgeräten, die ebenfalls über G3 auf das Netz zugreifen konnten, machte man sich aber einen Namen.

Unzählige abgeschlossene Verträge legen hiervon ein beeindruckendes Zeugnis ab.

Weitereichende Konzepte

1&1 vermarktet seine bis zu 100 GBit/s schnellen Anschlüsse als individuelle Lösungen. In einem Erstgespräch wird zusammen mit dem Kunden eruiert, welche Anforderungen in seinem Unternehmen vorliegen. Danach kann dann kosteneffizient ein passendes Modell entwickelt werden.

Das Unternehmen bietet dabei scheinbar hohe Kompetenzen, denn ein Großteil der Kunden zeigen sich mit der telefonischen Erstberatung mehr als zufrieden. Bei größeren Anliegen kann auch eine Besichtigung vor Ort durchgeführt werden, anhand derer dann konkrete Planungen in die Wege geleitet werden können.

Erstaunlicherweise – dies ist ein erheblicher Gegensatz zu den Konkurrenten auf dem Markt – werden alle diese Leistungen unentgeltlich angeboten.

Erst wenn es wirklich zu einem Vertragsschluss über eine entsprechende Bandbreite in Verbindung mit dem Beginn der erforderlichen Maßnahmen kommt, fallen auch kosten an. Dies ist fast ein Novum, denn besonders im geschäftlichen Sektor, lassen sich so manche Provider individuelle Lösungen fürstlich entlohnen, wobei hier bereits die Beratung mit einem entsprechend hohen Honorar verbunden ist.

Hauseigene Server der besonderen Art

Möglich wird all dies in erster Linie durch die hauseigene hoch moderne Infrastruktur. Mit 1&1 Ionos hat der Konzern ein Hostingangebot geschaffen – hervorgegangen aus den einstigen 1&1 Info Portal – dass skalierbare Leistung mit enormer Genauigkeit ermöglicht.

Vor allem die verbaute Hardware übertrifft in vielen Fällen die Normen der Zeit, was schon bei einem Standard-Angebot dafür sorgt, dass ein flüssiger Betrieb auch leistungsintensiver Anwendungen möglich wird. Gekoppelt mit einem individuellen Glasfaserangebot von 1&1 können diese Server zu einem mächtigen Werkzeug werden, mit der Konkurrenz auf dem Markt selbstbewusst entgegen getreten werden kann.

Weitere Artikel

  • 56
    Seit 2017 war es ruhig geworden um das Glasfasernetz von 1&1. Doch nun kehrt der Internet- und Telefon-Anbieter mit massiver Gewalt zurück. Der neue Stand der Dinge: Allein in den letzten drei Jahren ist die Reichweite des Netzes um mehrere hundert Kilometer angewachsen. Inzwischen ist die ganze Republik mit dem…
    Tags: noch, um, allerdings, diese, denn, g, netz, jahren, man, art
  • 54
    Schon seit den ersten Tagen des Internets streben die Entwickler nach immer höheren Bandbreiten. Je schneller das Netz, umso mehr Anwendungen lassen sich realisieren. Seit einiger Zeit bietet der Internet- und Telefonkonzern 1&1 nun schon eine direkte Glasfaseranbindung für Firmen an. Bei dieser können die Kunden tatsächlich auf eine Bandbreite…
    Tags: schon, noch, um, nur, dann, diese, so, allem, konzern, kosten
  • 50
    Innovationen sind bei 1&1 ja mittlerweile nichts Neues mehr. Nun hat der Konzern mit Sitz in Montabaur einen neuen Rekord erreicht. Mehr als 32 Millionen Haushalte sind inzwischen an das ultraschnelle Datennetz angeschlossen und täglich werden es quasi mehr. In den heiligen Hallen des Unternehmens hat man sich ein hohes…
    Tags: mbit/s, allem, mehr, hat, kommen, glasfaser, diese, kunden, schon, man
  • 49
    Es klingt wie ein Traum, den sich viele Unternehmen gar nicht vorstellen können. Was Hochgeschwindigkeitsinternet angeht, ist die Republik immer noch ein Entwicklungsland. Doch mit 1&1 Glasfaser, welches derzeit ausschließlich für Business-Kunden zur Verfügung steht, soll sich dies nun endgültig ändern. In immer mehr Regionen wird die Hochgeschwindigkeitsdatenautobahn nun verfügbar…
    Tags: noch, gbit/s, mehr, glasfaser, schon, alle, allerdings, allen, kunden, gibt
  • 49
    Der Internet- und Telefondienstleister 1&1 hat sich eine große Aufgabe gestellt. Die Verfügbarkeit der eigenen Angebote soll in allen Bundesländern massiv ausgebaut werden, auch dort, wo andere Anbieter die Hoheit über die Netze besitzen. Dieses Unterfangen scheint dem Konzern auch in weiten Teilen gelungen zu sein, denn mittlerweile kann 1&1…
    Tags: noch, nur, denn, zeit, hat, um, konzern, diese, allem, diesem

1und1 Preisvorteil