9,99 Euro – Der Einsteigertarif von 1&1 für fast geschenkt

Internet ist heute mehr als nur ein Zeitvertreib. Viele Menschen sind bereits arbeitstechnisch darauf angewiesen und mittlerweile wurde der Zugang zu diesem Medium, vom Bundesverfassungsgericht auch als ein Grundbedürfnis deklariert.

Doch wer nicht gleich auf die maximalste Bandbreite angewiesen ist, der kann beim Internetprovider 1&1 auch mit dem kleinen Starterpaket anfangen.

Dies gibt es nun fast zum Nulltarif, denn das Bundle aus Internet und Telefon ist für einen unschlagbar günstigen Preis zu haben. Zudem stehen noch weitere Vergünstigungen im Raum, die selbstverständlich auch bei diesem Angebot genutzt werden können.

Ein Blick auf die aktuelle Niedrigpreisaktion des Konzerns aus Montabaur.

Drei mal neun

DSL 16 – scheinbar mag dieses Angebot nicht mehr zeitgemäß sein, allerdings können mit dem Starterpaket von 1&1 doch die elementaren Grundbedürfnisse der Nutzer, was Telefon und Internet angeht, abgedeckt werden.

Genau hier kann man nun kräftig sparen, denn diesen Tarif gibt es für unschlagbare 9,99 Euro im Monat – zumindest für eine Laufzeit von einem Jahr. Danach wird wieder der reguläre Preis von 29,99 Euro fällig.

Allerdings darf an dieser Stelle schon ordentlich gerechnet werden, denn mit einer Ersparnis von glatten 20 Euro im Monat, ergibt sich auf das erste Jahr eine Gesamteinsparung von stolzen 240 Euro.

Das Paket ist – wie alle anderen Angebote von 1&1 auch – ordentlich mit Features bestückt. Neben dem Internetzugang steht nämlich auch eine Telefonflat ins deutsche Festnetz und auf Wunsch auch in das Mobilfunknetz zur Verfügung. Zudem werden diverse Komfortoptionen offeriert, sodass hier drei Festnetznummern inklusive sind, die Makeln, Halten, Weiterleiten und viele andere Optionen ermöglichen.

Wer gleich noch sein Smartphone mit vernetzen möchte, der kann sofort auf die Handy-Flat mit eigener SIM Zurückgreifen. Auf Wunsch gibt es für ein kleines Aufgeld auch noch den 1&1 Homeserver mit dazu und es können bis zu 150 GB Online-Speicher ohne Aufpreis in Anspruch genommen werden.

Versprechen und Möglichkeiten

Trotz des günstigen Preises muss der User aber auf keinen Vorteil verzichten. Wer anstatt der Einsparung lieber auf neue Hardware setzt, kann sich zum Anschluss dazu auch noch ein aktuelles WLAN-Gerät aus dem reichhaltigen Portfolio des Anbieters aussuchen. Bis auf wenige Ausnahmen ganz ohne Zuzahlung und auf dem neusten Stand der Technik.

Wer in diesem Zusammenhang die Einrichtung seiner neuen Errungenschaften nicht selbst durchführen kann oder dabei Hilfe benötigt, kann selbstverständlich auch das 1&1 WLAN-Versprechen des Anbieters nutzen.

1&1 garantiert: Egal wo ein Gerät gekauft wurde, die Experten des Supports bringen dieses im eigenen Netz zum Laufen. Gleiches gilt auch für die Ersteinrichtung des Internetanschlusses, wenngleich hier selbst der Standard WLAN Router in der Regel selbstständig eine Verbindung zum Internet aufbaut.

Übersichtlich

Wie bei 1&1 inzwischen üblich, sind die Angebote mehr als einfach gestaltet. So kann jeder Neukunde, der innerhalb der letzten zwölf Monate keinen Vertrag beim Anbieter unterhalten hat, das Starterpaket zu den genannten Konditionen buchen.

Die Vertragslaufzeit beträgt insgesamt 24 Monate, wobei hier allein im ersten Jahr deutlich gespart werden kann. Alles in allem also ein Paket, das sich auf dem Markt mehr als sehen lassen kann. Für jeden, der nur eine geringe Bandbreite benötigt, definitiv einen Blick wert.

Weitere Artikel

  • 59
    Das DSL Anbieter ihren Kunden beim Einrichten des Anschlusses helfen ist nichts Neues und bereits seit den ersten Leitungen dieser Art Standardverfahren. Doch bisher hat sich noch kein Provider daran gemacht, dem Abonnenten auch gleich noch die restlichen Geräte direkt mit dem Router zu verbinden und somit eine vollständige Vernetzung…
    Tags: wlan, versprechen, alle, verfügung, steht, technik, sodass, nur, user, diesem
  • 53
    Die Leitungen von Gestern wirken schon fast wie aus einer weit entfernten Epoche. Heute ist Highspeed-Internet das Stichwort der Stunde und immer mehr User bestehen darauf, entsprechende Bandbreiten nutzen zu können. 1&1 hat dieser Tage viel zu tun und erhält dementsprechend vermehrt Anfragen, ob und wenn nicht wann, dass neue…
    Tags: mehr, noch, denn, hat, netz, inzwischen, nur, man, regel, ohne
  • 52
    Wer hätte das gedacht. Bei 1&1 – dem Internetprovider aus Montabaur – fallen die Preise ins Bodenlose. Nun gibt es die Top-Highspeed Anbindungen mit bis zu 250 Mbit/s schon fast geschenkt und dies auch noch für eine Laufzeit, die in der Branche ihres Gleichen sucht. Dabei hat sich der Konzern…
    Tags: euro, noch, schon, denn, neuen, dsl, so, monat, nur, sodass
  • 51
    Schon eine ganze Weile können Interessenten für DSL des Internetproviders 1&1 nun schon zwischen zwei verschiedenen Optionen wählen. Entweder sie entscheiden sich für den 300 Euro Preisvorteil mit dem in den ersten zwölf Monaten so richtige gespart werden kann, oder sie nutzen ihre Chance eines der aktuellen WLAN-Geräte zu erhalten.…
    Tags: noch, denn, gibt, euro, dsl, mehr, gleich, schon, wlan, aktuelle
  • 50
    Wir leben in einer zeit, in der die ständige Vernetzung mit dem Internet, eine immer gravierendere Rolle spielt. Umfasste dies bis vor einigen Jahren noch die Nutzung des Internets mit dem heimischen PC, gibt es nunmehr kaum einen Bereich des Lebens, der sich der Onlinenutzung entzieht. Neben dem finanziellen Aspekt…
    Tags: wlan, dsl, anbieter, noch, versprechen, so, einrichtung, eigenen, angebot, ohne