Tele Columbus geht an die Börse

Der drittgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland geht an die Börse.

Am 23.01.2015 startete Tele Colubus erfolgreich an die Börse und beendete auch am Ende des ersten Handelstags mit einem zweistelligen Kursgewinn im Vergleich zum Ausgabepreis.

Mit 10,70 Euro startete das Wertpapier im Xetra-Handel den ersten Tag an der Börse. Ausgegeben wurde die Aktie allerdings für nur 10,00 Euro. Nach diesem schon zum Start gueten Kursgewinn von 7% verlief der Aktientag weiter sehr gut. Am Ende stand der Kurs bei 11,25 Euro und hatte somit einen Gewinn von 12,5% eingefahren. Den aktuellen Kurs der Aktie können Sie hier einsehen: Tele Columbus AG

Tele Columbus möchte den Anlegern eine solide Basis für ihren weiteren Ausbau des Kabelnetzes bieten. So inverstiert der Kabelnetzbetreiber zunehmend in neue Technologien und vor allem Marketing und Werbung um sich in dem hart umkämpften Kabel-Markt neben dem größten Anbietern Kabel Deutschland durchzusetzen.

Bereits in den ersten neun Monaten stand Tele Columbus bei einem Umsatz von 159 Millionen Euro und fuhr somit ein Betriebsergebnis (Ebitda) von 65 Mio Euro ein. Letztlich blieb jedoch immer noch ein Minus von 16 Millionen Euro unterm Strich übrig. (Quelle: ard.de)

Weitere Artikel

  • 76
    In den letzten sieben Jahren wurde der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus von einem Belgier geführt. In dieser Zeit hatte Ronny Verhelst einige schwierige Aufgaben zu lösen, konnte aber auch ein starkes Wachstum generieren und den Konzern in die Gewinnzone führen. Nun möchte er aus persönlichen Gründen zurück in sein Heimatland. Er…
    Tags: tele, columbus, deutschland, bereits, noch, millionen, kabelnetzbetreiber, wurde, euro, drittgrößte
  • 74
    Gute Nachrichten für alle Kunden der Tele Columbus Gruppe, die Wert auf aktuelle Nachrichten legen. Der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber speist in einen Großteil seiner Netze ab sofort den Nachrichtensender N24 in HD-Qualität ein. Einige Wochen zuvor hat Tele Columbus den ersten Schritt mit N24 Doku in die Welt der Nachrichten…
    Tags: tele, columbus
  • 73
    Als börsennotierte Aktiengesellschaft ist Tele Columbus verpflichtet, detaillierte Quartalsergebnisse zu veröffentlichen. Daraus wiederum lassen sich dann Rückschlüsse auf den Erfolg des Unternehmens ziehen. Bezogen auf das zweite Quartal 2017 lässt sich zunächst einmal sagen: Das Unternehmen hat Kunden im Bereich Kabelfernsehen verloren. Im Vergleich zum selben Quartal im Vorjahr war…
    Tags: columbus, tele, umsatz, um, so, noch, bereits, deutschland, millionen, ersten
  • 71
    Der börsennotierte Kabelanbieter Tele Columbus hat bekannt gegeben, dass mehrere Sender unverschlüsselt im Kabelnetz verfügbar werden. Zwischen März und Mai wird Tele Columbus zunehmend verschiedene Sender ins Kabelnetz unverschlüsselt einspeisen. So fällt die Verschlüsselung für zum Beispiel Eurosport (in einigen Regionen derzeit verschlüsselt), CNN und Euronews komplett weg. Neben diesen…
    Tags: tele, columbus, zunehmend, schon, noch, nur, ausbau, so, neben
  • 70
    Tele Columbus ist der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber und an der Börse notiert. Dementsprechend muss das Unternehmen einmal jährlich eine öffentliche Jahreshauptversammlung abhalten. Dieses Jahr fand diese in Berlin statt. Die dort anwesenden Aktionärsvertreter beriefen mit Frank Krause und Dr. Volker Ruloff zwei neue Gesichter in den Aufsichtsrat. Ausscheiden aus dem…
    Tags: deutschland, bereits, tele, kabel, columbus, kabelnetzbetreiber, neue, wurde, allem