Großer Schritt – Unitymedia rüstet Bochum zur Gigabitstadt um

Ruhrgebiet

Dem Internet- und Kabeldienstanbieter Unitymedia ist ein bedeutender Schritt gelungen. In einer über zwei Jahre andauernden stetigen Ausbaumaßnahme, wurde Bochum zur ersten Gigabit-City in Deutschland weiterentwickelt.

Entsprechende Anschlüsse stehen jetzt flächendeckend zur Verfügung, sodass ein Großteil aller Einwohner auf die ultraschnellen Anbindungen zurückgreifen können. Dies ist aber nur der Anfang.

Es ist vollbracht

Unitymedia hat einen weiteren bedeutenden Schritt in der Entwicklung der Internetanschlüsse vollzogen. Schon seit mehr als zwei Jahren was das Kabelunternehmen damit beschäftigt, die Aufrüstung der Netze in und im Umland von Bochum voranzutreiben.

Hierbei handelte es sich nicht nur um ein Musterprojekt, sondern auch um eine Machbarkeitsstudie, die die Umsetzung neuer Technologien erproben sollte. Jetzt ist dem Konzern ein bedeutender Schritt gelungen. Alle Haushalte im Einzugsgebiet von Bochum können nun über einen Gigabit-Anschluss verfügen. Dies teilte der Konzern auf einer Pressekonferenz mit und huldigte im gleichen Atemzug allen Mitarbeitern, die diese Entwicklung möglich gemacht haben.

Tatsächlich hat es der Kabelnetzbetreiber geschafft, eine flächendeckende Versorgung mit Gigabit-Breitbandanschlüssen zu schaffen. Basis der schnellen Anbindungen ist die neue DOCSIS 3.1 Technologie, die in den letzten Jahren in alle Kopfstellen integriert wurde. Auch die Netze selbst wurden einer vollständigen Überarbeitung unterzogen und von altem Ballast befreit.

Frequenzen wurden freigeräumt und analoge Übertragungswege geschlossen. Dies führte dazu, dass die bestehenden Glasfaserleitungen deutlich mehr Kapazitäten gewannen. Mit der Erklärung von Bochum zur Gigabit-City ist ein kolossaler Schritt gelungen, denn damit handelt es sich bei der Großstadt im Ruhrgebiet um die erste Metropole in Deutschland, die diesen Titel für sich beanspruchen kann.

Neue Inhalte für ein schnelles Zeitalter

Die flächendeckende Verfügbarkeit von Gigabit-Anschlüssen bringt auch für die Kunden entsprechende Veränderungen mit sich. Unitymedia hat bereits damit begonnen, sein Angebot entsprechend umzustellen. So werden in Zukunft nicht mehr nur HD-Inhalte in der Mediathek des Anbieters verfügbar sein, sondern auch Filme und Sendungen im neuen 4k-Standard bereitgehalten.

Zudem wurden weitere vier HD-Sender und acht neue Radiokanäle eingespeist. Über die demnächst für alle Kunden bereitstehende Plattform Horizon, werden dann auch noch weitere Inhalte und Funktionen nutzbar sein.

Diese Veränderungen zeigen deutlich, dass sich Unitymedia auf dem Weg in ein neues Zeitalter der Kommunikation befindet. Dies wird durch die ultraschnellen Anschlüsse überhaupt erst möglich gemacht. Bisher waren es vor alle die Einschränkungen durch die zur Verfügung stehende Bandbreite, die entsprechende Projekte zunichte machten.

Dabei sind die genannten Maßnahmen nur ein kleiner Teil der langfristig geplanten Änderungen. In den nächsten Jahren sollen – auch in Hinblick auf die Fusion mit Vodafone – weitere für die Kunden interessante Features an den Start gehen. Das Internet wird als noch multimedialer, als es jetzt schon ist.

Zugewinne bei Kunden

Dass die Hochgeschwindigkeitsanschlüsse sehr gefragt sind, zeigt bereits die Tatsache, dass Unitymedia in den letzten Monaten deutliche Zugewinne bei den Kunden verzeichnen konnte. Über 26.000 Neukunden aus dem Raum um Bochum haben sich beim Anbieter angemeldet und einen entsprechenden Anschluss beantragt. Damit hat das Unternehmen auf lange Sicht einen Grundstein für weiteres Wachstum gelegt.

In diesem Zusammenhang wird auch der Ausbau der Netze kontinuierlich voranschreiten, denn schon jetzt haben sich die Verantwortlichen neue Aufgaben gestellt. Das noch weitestgehend schlecht erschlossene Umland, soll als Nächstes mit der neuen Generation von Internetanschlüssen versorgt werden. Dies könnte der erste Schritt zu einem flächendeckenden Gigainternet werden.

Weitere Artikel

  • 68
    Anfang nächsten Jahres ist es soweit: Bochum wird dann zur ersten Gigabit-Stadt in Deutschland. Was recht futuristisch klingt, hat einen einfachen Hintergrund: Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia wird dort dann flächendeckend den neuen Standard Docsis 3.1 zum Einsatz bringen. Damit sind dann im Download Übertragungsgeschwindigkeiten von einem Gigabit pro Sekunde möglich. Der…
    Tags: unitymedia, docsis, dann, gigabit, noch, nur, kunden, bandbreite, diese, bochum
  • 63
    Bereits vor einiger Zeit wurde in der Ruhrgebietsstadt Bochum ein deutschlandweit einmaliges Projekt verkündet. Die Stadtwerke Bochum und der Kabelnetzbetreiber Unitymedia wollen dort die erste Gigabit-Stadt des Landes entstehen lassen. Konkret bedeutet dies: So viele Privathaushalte und Unternehmen wie möglich sollen an das Glasfasernetz angeschlossen werden. Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu…
    Tags: bochum, wurde, unitymedia, um, dann, erste, unternehmen, schnelles, ausbau, diese
  • 59
    Vor kurzem kündigte Unitymedia auf dem „Cable Congress“ in Brüssel an, die Umstellung auf den neuen Kabelstandard Docsis 3.1 beschleunigen zu wollen. Mit diesem werden Übertragungsgeschwindigkeiten von mehr als einem Gigabit pro Sekunde möglich. Zum Vergleich: Der bisher schnellste Tarif von Unitymedia ermöglicht rund 400 MBit/s. Nun wurde bekannt, welche…
    Tags: bochum, unitymedia, neuen, bereits, ausbau, internet, haushalte, alle, diesem, dann
  • 57
    Die Zeiten als piepende Modems eine Verbindung zu langsamen Leitungen herstellten, sind endgültig Geschichte. Schon die normalen DSL-Netze schaffen heute eine deutlich größere Datenrate und die Kabelnetze können Grenzen überschreiten, von denen man früher nur träumen konnte. Unitymedia hat es dabei in Frankfurt vorgemacht. Das Finanzzentrum in Hessen wurde nun…
    Tags: mehr, noch, denn, nur, neuen, so, dabei, hat, wurde, schritt
  • 49
    Immer mehr Kunden verlangen von den Kabelanbietern eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit. Bisher sind bei Unitymedia allerdings maximal rund 400 Megabit pro Sekunde möglich. Nun hat das Unternehmen angekündigt, zeitnah mit der Umrüstung auf den neuen Kabelstandard Docsis 3.1 zu beginnen. Dieser ermöglicht ganz andere Übertragungsgeschwindigkeiten: Im Downstream werden durch die Umrüstung…
    Tags: unitymedia, kunden, noch, hat, möglich, neuen, gigabit, docsis, diesem, denn