BR HD, MDR HD und NDR HD: Unitymedia schaltet drei neue HD-Sender auf

Unitymedia baut die Verbreitung regionaler TV-Sender in HD-Qualität aus. Kabelkunden können ab dem 21.02.2017 die dritten Programme NDR Niedersachsen HD, MDR Thüringen HD und BR Fernsehen Süd HD empfangen. Die drei HD-Sender werden im digitalen Kabelnetz frei empfangbar sein, setzen also kein kostenpflichtiges Zusatzpaket voraus.

TV-Nutzer in Baden-Württemberg können sich zudem über die beiden Regionalsender L-TV HD und Regio TV HD freuen.

NDR HD, MDR HD und BR HD jeweils nur regional verfügbar

Die HD-Ableger der drei großen öffentlich-rechtlichen Sender NDR, MDR und BR werden nicht im gesamten Kabelnetz von Unitymedia zur Verfügung stehen, sondern lediglich regional frei empfangbar sein.

Der NDR wird ab dem 21.02.2017 für Unitymedia-Kunden in Nordrhein-Westfalen in HD-Qualität aufgeschaltet. Auf dem Senderplatz 11 steht NDR HD dann mit Inhalten wie dem Vorabendmagazin „DAS!“ oder dem Medienmagazin „ZAPP“ sowie regionalen Sportereignissen und Dokumentationen für Zuschauer bereit.

Der HD-Ableger des MDR wird für Kunden in Hessen frei empfangbar sein, die dann ab dem Stichtag auf Senderplatz 17 Service- und Ratgebersendungen, Informationsprogramme, Sportberichterstattungen und Dokumentationen des Mitteldeutschen Rundfunks in hochauflösender HD-Qualität genießen können.

Für Unitymedia-Kunden in Baden-Württemberg gibt es nach der Aufschaltung am 21. Februar 2017 den Bayrischen Rundfunk auf Senderplatz 13 in HD-Auflösung zu sehen.

Baden-Württemberg bekommt zwei neue Regionalsender

In Baden-Württemberg erreichen neben dem BR auch zwei Regionalsender zukünftig die TV-Geräte in der detailreichen HD-Qualität.

L-TV HD wird auf Senderplatz 21 zum Zuschauen einladen und dort Lokalnachrichten, Freizeittipps und weitere Informationen rund um die Stadt Heilbronn, die Region Hohenlohe und Franken präsentieren. Komplettiert wird die Aufschaltung am als „Change Day“ bezeichneten Termin von Regio TV HD.

Der TV-Sender konzentriert sich auf die Regionen Württemberg sowie Teile Südbadens und sendet auf Senderplatz 18 neben dem Nachrichtenmagazin „Journal BW“ auch verschiedene Themensendungen und Lokalmagazine.

In einigen Fällen ist ein Sendersuchlauf nötig

Um die Erweiterung des Programmangebots zu realisieren, wird Unitymedia in der Nacht vom 20. Auf den 21. Februar 2017 Änderungen am Kabelnetz vornehmen.

Kunden, die Endgeräte von Unitymedia einsetzen, müssen sich in der Regel um nichts kümmern, da die Programmbelegung automatisch aktualisiert wird. Bei Fremdgeräten, egal ob Fernseher oder Receiver, ist hingegen häufig ein Sendersuchlauf nötig, damit die aktualisierte Programmbelegung erfasst und die neu aufgeschalteten Sender empfangen werden können.

Favoriten- und Senderlisten müssen daraufhin unter Umständen erneut angepasst werden. Das gilt auch dann, falls nach dem „Change Day“ am 21. Februar 2017 Probleme beim Empfang der Sender WDR HD, HR HD und SWR HD auftreten.

Bei den drei Programmen hat Unitymedia Verschiebungen im Kanalraster angekündigt, die einen manuellen Sendersuchlauf nötig machen, falls sie vom Empfangsgerät nicht automatisch erkannt und aktualisiert werden.

Weitere Artikel

  • 82
    Kunden des digitalen TV-Angebotes von Unitymedia können sich über drei neue TV-Sender freuen, die ab dem 20. September 2016 frei empfangbar sein werden. Bei den beiden im gesamten Verbreitungsgebiet eingespeisten Sendern kabel eins Doku und N24 Doku kommen vor allem die Fans von Dokumentationen und Reportagen auf ihre Kosten, bei…
    Tags: unitymedia, hdtv, hd
  • 80
    Für die Kunden des Kabelanbieters Unitymedia beginnt das neue Jahr mit einem Preisschock. Das Unternehmen hat angekündigt, die Preise für Bestandskunden deutlich zu erhöhen. Für Neukunden wird es ab 2017 ebenfalls teurer. Begründet wird der Anstieg der monatlichen Kosten mit steigenden Ausgaben für den Ausbau und den Erhalt der Infrastruktur.…
    Tags: unitymedia, hdtv, hd
  • 76
    Kabelkunden von Unitymedia können sich wieder über die Sender WDR HD, HR HD, SWR HD und Sky 1 in HD-Qualität freuen, die ab dem 25. Oktober im gesamten Verbreitungsgebiet des Kabelnetzbetreibers zu empfangen sind. Die dritten Programme des Westdeutschen Rundfunks (WDR), des hessischen Rundfunks (HR) und des Südwestrundfunks (SWR), deren…
    Tags: hd, unitymedia, hdtv
  • 67
    Schätzungen zufolge leben in Deutschland rund drei Millionen Menschen türkischer Herkunft – wovon in etwa die Hälfe heute allerdings bereits einen deutschen Pass besitzt. Die große Mehrheit dürfte inzwischen auf das deutsche Fernsehangebot zurückgreifen. Für alle anderen hat der Kabelnetzbetreiber Unitymedia das Sprachpaket „DigitalTV Türkisch“ im Angebot. Dort wird mit…
    Tags: unitymedia, senderplatz, hdtv, hd
  • 63
    Sky 1 ist offiziell gestartet. Wie schon im September berichtet, ist der neue Entertainment-Sender über Sky Entertainment, Go und Ticket empfangbar und wird Sky-Kunden einen Mix aus eigenproduzierten Shows, US-Serien und Lifestyle-Formaten bieten. Sky 1 in Deutschland und Österreich gestartet Der Kabelanbieter Sky startet seine Entertainment-Initiative und damit auch direkt…
    Tags: hdtv, hd