Der Changeday kommt – So viel oder so wenig ändert sich bei Unitymedia

Bei Unitymedia ist es wieder einmal so weit, der berühmt berüchtigte Change Day steht vor der Tür.

Wie die Kunden des Unternehmens längst wissen, ändert sich an diesem Tag oftmals einiges und manchmal auch nur sehr wenig. Dabei nicht immer zum guten, aber in den meisten Fällen profitieren die Nutzer.

Nun steht die zweite Änderung für das Jahr 2019 an, denn am 28.05 geht es los und es darf sich auf neue Features und Angebote gefreut werden.

Was genau auf den Nutzer zukommt, ist schon im Vorfeld einen Blick wert, denn ob es sich lohnt sich auf diesen Tag zu freuen, dürfte wohl im Auge des Betrachters liegen.

Mehr Sender, aber nicht weniger als einer

Der Change Day bei Unitymedia am 28.05 bringt vor allem eines – mehr Sender. So verspricht es der Anbieter auf seiner Webpräsenz unter der Rubrik Change Day. Allerdings hat man hier wohl ein wenig übertrieben, denn es gibt nicht mehrere Sender aber auch nicht weniger als einen.

Der neue Kanal, der am besagten Tag hinzukommt, ist Home&Garden TV und dürfte vor allem jene Begeistern, die sich für Gartengestaltung, Kochen und Wohnideen interessieren.

Zum Glück handelt es sich dabei auch noch um ein Free TV Programm, sodass hier keine zusätzlichen Kosten anfallen.

Der neue Sendeplatz wird 428 sein und kann schon jetzt auf den Receivern des Anbieters entsprechend vorprogrammiert werden. Wie üblich ist es aber möglich, dass ein neuer Sendersuchlauf notwendig werden kann.

Wer bei diesem Probleme hat, der findet auf der Seite des Change Day entsprechende Anleitungen und Hilfestellungen, um den Prozess erfolgreich abzuschließen. Zudem stehen umfangreiche Tutorials bereit, die für jedes aktuelle Endgerät verfasst wurden, sodass in der Regel auch Fehler schnell selbst und ohne Kontaktieren des Service behoben werden können.

Und weiter?

Das war es dann auch schon und damit handelt es sich bei diesem Unitymedia Change Day wiedereinmal nur um eine kleine Anpassung, die den Namen eigentlich nicht verdient.

Jene, die auf Änderungen in den Netzen, ein Update der Software der hauseigenen Router oder andere größere Sprünge gehofft haben, werden an dieser Stelle massiv enttäuscht. Leider sieht auch die Prognose für den nächsten Change Day nicht anders aus, denn bis auf weitere Kanäle kann man derzeit nicht viel erwarten.

Grund hierfür dürfte die immer schwelende Hoffnung sein, eine Fusion mit Vodafone eingehen zu können. Letztenendes würde dann ohnehin auf ein neues System umgestellt werden, sodass sich großflächige Updates derzeit nicht lohnen.

Erst wenn der Deal tatsächlich abgelehnt werden sollte, kann wohl von einer weiteren Modifikation der eigenen Systeme ausgegangen werden. Allerdings sollte dem User doch etwas mehr geboten werden, als ein Spartenkanal, wenngleich sich auch für diesen natürlich ein Publikum finden wird.

Positives Denken

Allerdings kann ruhig etwas positiver gedacht werden, denn birgt die aktuelle Situation auch einen gewissen Vorteil. So wird man sich im Laufe der Zeit unweigerlich weiterentwickeln müssen, wenn am Ende nicht die Abwanderung von Nutzern riskiert werden soll.

Der Unitymedia Change Day wird also auch zukünftig das bleiben, was er bisher war, ein Funken der Hoffnung, auf den nächsten großen Sprung.

Weitere Artikel

  • 81
    Der Kabelanbieter Unitymedia bietet zum nächsten Change Day ein besonderes Highlight. „Alles wird noch besser!“, so wird es beworben. Die Kunden können sich auf zusätzliche Sporthighlights freuen. Rechtzeitig zu den Olympischen Winterspielen 2018 in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang schaltet Unitymedia mehrere Sportsender kostenlos frei. Es gibt also mehr Skisport, mehr…
    Tags: unitymedia, mehr, nur, change, day
  • 70
    Der Change Day ist der bei allen Unitymedia Kunden immer mit Spannung erwartete Moment, zu welchem der Kabelanbieter Änderungen, technische Erweiterungen und neue Kanäle veröffentlicht. Seit dem 30. Januar gibt es hier eine Menge zu bestaunen, denn das Unternehmen wartet gleich mit neun neuen Sendern auf. Wir berichteten über die…
    Tags: sender, unitymedia, nur, change, day, neue, hat, diesem, um, dabei
  • 43
    HD ist der Standard der Zukunft und erobert in allen Bereichen die Bildschirme. So gibt es kaum noch Fernseher oder Monitore, die kein Bild in dieser Qualität anzeigen können. Nun macht auch Unitymedia einen weiteren Schritt in diese Richtung, denn ab jetzt sind auch lokale Sender in dieser Qualität verfügbar.…
    Tags: sender, unitymedia, um, dann, sollte, diesem, sodass, nur, schon, allem
  • 42
    Als erster Kabelnetzbetreiber hat Unitymedia das analoge TV-Signal vollständig abgeschaltet. Die Umstellung verlief auch zunächst reibungslos. Durch eine umfassende Informationskampagne konnte sichergestellt werden, dass nur wenige Kunden plötzlich und unerwartet vor einem schwarzen Bildschirm sagen. Von der Abschaltung sollten zudem auch die Zuschauer profitieren – durch eine bessere Bild- und…
    Tags: unitymedia, allerdings, denn, sender, so, um, tv
  • 41
    Alle großen deutschen Kabelnetzbetreiber wollen in den nächsten Jahren weiter wachsen und neue Kunden hinzugewinnen. Einerseits kann dies durch Übernahmen und Fusionen geschehen. Die Verhandlungen zwischen Unitymedia und Vodafone Kabel Deutschland haben in diesem Bereich aber noch zu keinem Ergebnis geführt. Auf der anderen Seite stehen die Unternehmen aber auch…
    Tags: unitymedia, neue, allerdings, so