Waipu TV – Der Kampf um die besten Plätze hat begonnen

Waipu TV hat in Deutschland einen Start absolviert, wie kaum ein anderes Unternehmen diesen vorzuweisen hat. Schon innerhalb eines Jahres konnte man mit den größten Anbietern der Kabelbranche mithalten und nun – es sind zwei Jahre vorüber – kann der Konzern auf einen mehr als enormen Kundenstamm blicken.

Dahingehend hat sich auch die Struktur von Angebot und Nachfrage vollständig gewandelt, denn heute ist es nicht mehr Exaring, welches nach Sendern sucht, vielmehr bewerben sich inzwischen die verschiedenen Anstalten, um einen Platz im Netz des Anbieters zu erhalten.

Für diesen Umstand gibt es auch einen guten Grund, denn hier wird eine Leistung geboten, bei welcher es technisch kaum Einschränkungen gibt.

Lösgelöst von antiquierten Strukturen

Waipu TV stellt auf dem Markt für TV-Anbieter eine Besonderheit dar. Der Stream kann unabhängig von einem vorhanden Kabelanschluss oder einer Satellitenanlage empfangen werden. Nur ein Internetanschluss ist erforderlich, wobei es dabei keine Rolle spielt, ob dieser über ein Kabel oder das Mobilfunknetz erfolgt.

Somit können auch die Privatsender unabhängig vom Standort empfangen werden, lediglich muss der User sich im deutschen Netz befinden. Diese Freiheit stellt einen Hauptanziehungspunkt für die Kunden dar und auch die Senderbetreiber wissen um die Vorteile, die dieses innovative System bietet.

So sind es vor allem Spartenkanäle die derzeit ihre Anfragen an Waipu TV richten und hier gerne einen Sendeplatz für sich beanspruchen würden. Allerdings legt Waipu TV von Anfang an Wert auf Qualität, was vor allem in diesem Metier eine besondere Bedeutung für den Streamingdienst hat.

So wurde vor kurzem ADAC TV als neuer Sender dem Repertoire hinzugefügt. Auch dieser Kanal musste bei der Prüfung enorme Hürden nehmen, bevor die User auf die ersten Inhalte zugreifen konnten. Dieses Loslösen von antiquierten Strukturen die bisher die Fernsehbranche beherrschten, zieht viele Senderbetreiber an, denn hier erreichen sie ein sehr breites Spektrum an Zuschauern – mehr als über jeden anderen Kanal.

Das Beste für den Kunden

Waipu TV lässt sich von diesem Erfolg aber nicht beirren. So wird weiterhin ein besonderes Augenmerk auf die Qualität gelegt. Schon von Anfang an war es die Politik von Exaring, stets nur die Angebote zu offerieren, die dem Kunden einen wirklichen Mehrwert bieten.

Neben den allgemein bekannten Privatsendern und den öffentlich rechtlichen Kanälen, schaffen es demnach nur solche Spartenkanäle in das Programm, die ein gewisses Maß an Sendestandard bieten. Daher werden viele Bewerber schon lange vor der tieferen Prüfung aussortiert.

Allerdings schützt Exaring mit diesem Vorgehen nicht nur seine Kunden, sondern auch das eigene Kabelnetz. Dieses verfügt derzeit über enorme Kapazitäten und dies soll auf lange Sicht auch so bleiben. Zudem möchte man sich die Kapazitäten für weitere Anwendungen offen halten.

Schon vor zwei Jahren verkündete der Konzern, dass auf das Rückgrat des Unternehmens – das gut ausgebaute Kabelnetz – stets Acht gegebene wird, denn nur hierdurch können die Leistungsfähigkeit und die Qualität der Übertragung gewährleistet werden.

Mediatheken für alle

Allerdings bleiben auch diverse Inhalte nicht außen vor, die auf keinem Kanal gesendet werden. In Zukunft – Waipu TV hat schon mit der Integration begonnen – werden unterschiedliche Mediatheken wohl Themeninhalte offerieren, die ein weites Spektrum umfassen. Somit werden auch die User auf ihre Kosten kommen, die weder bei den Privaten noch den Öffentlichen Kanälen zuhause sind.

In einer klaren Struktur geordnet, ohne dass die User damit überflutet werden.

Weitere Artikel

  • 44
    Mit dem Begriff Exaring wird kaum ein normaler User etwas anfangen können. Doch verbirgt sich hinter diesem Terminus nicht anders als ein Deutsches Kabelnetzunternehmen, welches seines Zeichens alleiniger Inhaber von Waipu TV ist. Die wachsende Beliebtheit dieses Dienstes und die beinahe unbeschränkten Streaming-Optionen die hier geboten werden, machen einen Blick…
    Tags: exaring, waipu, tv, so, kunden, nur, allem, schon, man, stets
  • 37
    1&1 ist schon lange nicht mehr nur für seine reinen DSL-Anschlüsse oder Handyverträge bekannt. Auch die Welt des Fernsehens hat der Anbieter inzwischen erobert und sich in dieser einen gewissen Namen gemacht. Das 1&1 Digital TV Basispaket bietet dabei 90 der beliebtesten Sender, wovon inzwischen viele in HD übertragen werden…
    Tags: tv, nur, mehr, um
  • 36
    1&1 ist nicht mehr nur für seine DSL-Angebote bekannt auch im Bereich Fernsehen ist das Unternehmen inzwischen vertreten und bei vielen Kunden beliebt. Nun bringt der Konzern sein neues Digital TV Paket auf den Markt und möchte die User mit vielen Erweiterungen und exklusiven Möglichkeiten für sich gewinnen. Dabei hat…
    Tags: tv, denn, mehr, schon, kunden, zwei, so, nur, hat
  • 35
    Waipen – dieser Terminus ist zu einem Modewort geworden, seit es den Anbieter Waipu TV gibt. Sicherlich gab es auch vor dieser Ära schon Anwendungen, die dieses Prinzip verwendeten, allerdings hat das TV Live Streaming Unternehmen, das einfache hin und herschieben von Inhalten erst wirklich populär gemacht. So populär, dass…
    Tags: tv, waipu, denn, so, mehr, allerdings, man, diesen, somit, kunden
  • 35
    Mit Hinblick auf die Einstellung des Live-TV-Service Magine TV in den kommenden Tagen, ist ein regelrechter Kampf um die Kunden dieses Unternehmens entbrannt. Die diversen Plattformen werben mit immer neuen Angeboten und wollen die nun ohne Internet-Fernsehen dahinlebenden User, mit ihrem Programm versorgen. Zwei wesentliche Konkurrenten sind hier das von…
    Tags: tv, waipu, denn, kunden, allerdings, um

waipu TV