Unbegrenztes Fernsehen auf Samsung Smart TVs – Waipu App verfügbar

Lange hat es gedauert, doch nun ist es endlich vollbracht. Die Vertragsverhandlungen mit Samsung über die Integration der App und die abschließenden Testmaßnahmen an der Software wurden abgeschlossen. Von nun an ist Waipu TV auch auf allen aktuellen Geräten des koreanischen Technologie-Giganten erhältlich.

Dies bedeutet, dass bei Samsung-Fernsehern nun nicht mehr der Umweg über Chromecast oder den Fire TV Stick gegangen werden muss – es kann sich direkt mit dem Angebot von Waipu TV verbunden werden.

Dabei offeriert Exaring auch eine große Anzahl an vielschichtigen Funktionen, die in die Anwendung fest implementiert wurden.

Fernbedienung und Smartphone

Die gute Nachricht für alle Nutzer – es muss nicht auf die App-Steuerung auf dem eigenen Tablet oder Smartphone verzichtet werden. Die Software ist vollkommen kompatibel mit den mobilen Anwendungen, sodass alles weiter wie gewohnt genutzt werden kann. Wer allerdings keine App auf seinem Mobiltelefon installieren möchte, kann von nun auch die Samsung Fernbedienung als Steuereinheit verwenden.

Die entsprechenden Funktionen wurden in die Steuerungssoftware integriert, sodass die Verwendung der normalen Steuertasten alle Zugriffe ermöglicht. Umgewöhnen muss man sich dabei auch nicht, denn wie bei allen anderen Anwendungen auf dem Gerät, behält Samsung das gewohnte Schema bei.

Auch jene, die sich keinen aktuellen Fernseher kaufen möchten, werden allerdings nicht ausgeschlossen. So kann die App auf allen Modellen aber dem Baujahr 2017 nachgerüstet werden. Hier wird wie gewohnt der Smart Hub von Samsung aufgerufen und die entsprechende Software einfach aus der Liste ausgewählt und installiert.

Voraussetzung ist lediglich ein Software-Update des Hubs, welches vor allem bei den ersten Geräten der 2017er Serie erforderlich sein wird.

Auf Knopfdruck Waipu TV Total

In der App selbst fungieren die normalen Tasten als Umschalt- und Lautstärkeregler, sodass es sich bei der Nutzung nicht anders anfühlt, als würde man per Satellit oder Kabel sein TV Signal erhalten. Zudem lassen sich über die Samsung Fernbedienung auch die erweiterten TV-Funktionen aufrufen und sogar Aufnahmen können ohne Zuhilfenahme der App programmiert werden.

Auf die gleiche Weise erhält der User auch Zugriff auf die gespeicherten Inhalte und kann im laufenden Programm – sofern die Sender dies ermöglichen – auch vor- und zurückspulen. Die Details zu einer Sendung werden über die Info-Taste aktiviert, wobei diese genau wie auf dem Smartphone oder Tablet einfach von unten eingeblendet werden.

Die neuen Geräte – leider können Modelle aus dem Jahr 2017 dies nicht vollständig unterstützen – ermöglichen auch die Wisch-Geste, wie sie bisher bei der Nutzung von Chromecast oder Fire TV bekannt war. Somit kann der Nutzer ohne zusätzliche Hardware sein gewähltes Programm einfach vom mobilen Endgerät auf den Fernseher wischen.

Auch die Anmeldung und Neuregistrierung kann sofort auf dem Fernseher erfolgen, sodass hier kein Wechsel an den PC erforderlich wird.

PR-Kampagne inbegriffen

Waipu TV greift mit diesem Vorgehen im wahrsten Sinne des Wortes nach den Sternen und diese zeigen sich in Form der ehemaligen User von Magine TV. Da der Streaming-Dienst Ende Februar eingestellt wird, bietet Waipu TV für Wechsler in diesem Zusammenhang besondere Konditionen an.

So wurd eine spezielle Wechselaktion ins Leben gerufen, für welche der Exaring eine eigene Seite geschaffen hat. Wer hier unter Angabe seiner Kundennummer bei Magine TV einen Account erstellt, erhält das Perfect Paket mit über 100 TV-Sendern und allen Funktionen für drei Monate kostenlos.

Das Angebot gilt derzeit bis zum 10. März, wobei es nicht verwunderlich ist, dass Waipu TV gerade jetzt diese Offerte in die Netzwelt entlässt.

Da nun auch endlich Samsunggeräte mit Waipu TV direkt genutzt werden können – dies war bei Magine TV schon lange der Fall – bietet sich hier gleich ein neuer Ansporn für alle Kunden des scheidenden Dienstes, zum deutschen Anbieter zu wechseln.

Weitere Artikel

  • 76
    Die Welt der Online-Streaming-Anbieter ist ein flüchtiges Metier. Was heute noch aktuell und angesagt ist, kann morgen schon wieder aus der Mode geraten und uninteressant werden. Zumeist sind es aber schwerwiegendere Probleme, die am Ende zum Konkurs eines Anbieters führen. Bedingt durch die Einstellung von Magine TV ist es an…
    Tags: tv, waipu, magine, waipu.tv
  • 75
    Magine TV hat für Ende Februar 2019 das Ende seines Streaming-Angebotes angekündigt. Grund hierfür war vor allem die Tatsache, dass die technische Infrastruktur nicht an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden konnte. Langsames Laden und ein zäher Wechsel der Kanäle reichten nicht aus, um den Kundenstamm an sich zu binden.…
    Tags: tv, waipu, app, magine, diese, waipu.tv
  • 75
    Mit Hinblick auf die Einstellung des Live-TV-Service Magine TV in den kommenden Tagen, ist ein regelrechter Kampf um die Kunden dieses Unternehmens entbrannt. Die diversen Plattformen werben mit immer neuen Angeboten und wollen die nun ohne Internet-Fernsehen dahinlebenden User, mit ihrem Programm versorgen. Zwei wesentliche Konkurrenten sind hier das von…
    Tags: tv, waipu, magine, waipu.tv
  • 67
    Eigentlich ist es ja keine Überraschung. Waipu TV ist nicht nur der beste TV Streaming Anbieter im Netz, sondern auch der günstigste. Allein am Comfort-Paket zeigt sich schon, dass hier für die 87 gebotenen Sender ein sehr geringer Preis angesetzt wird. Doch auch das Prefect-Paket kann sich in dieser Hinsicht…
    Tags: tv, waipu, allen, diese, alle, waipu.tv
  • 60
    Das es für Waipu TV eine Mobiloption gibt, ist inzwischen hinlänglich bekannt. Doch was kann diese App wirklich, denn schließlich soll mit ihr das Fernsehen überall möglich sein, auch wenn man gerade nicht mit einem WLAN verbunden ist. Die hängt unter anderem auch davon ab, ob ein kostenpflichtiges Abo besteht…
    Tags: waipu, tv, diese, app, sodass, smartphone, allen, waipu.tv

waipu TV